WEEKEND TIPPS | 16.12.2016 | Jack Ryan: Shadow Recruit, Schneewittchen und die sieben Zwerge

JACK RYAN: SHADOW RECRUIT / Actionthriller / PRO SIEBEN / 16.12. / 20:15 – 22:20

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei Wikipedia steht zu Reeboot: „Neubeginn eines erzählerischen Werks auf Basis einer bereits veröffentlichen Erzählung.“ Insofern ist JACK RYAN: SHADOW RECRUIT ein waschechtes Reeboot. Denn zum einen ist es schon der fünfte Teil der Reihe über den lieber seinen Kopf als seine Muskeln einsetzenden CIA-Analysten aus der Feder von Tom Clancy – auch wenn dieser fünfte Teil gar keinem neuen Buch entsprungen ist. Zum anderen erzählt er Jack Ryan’s Geschichte noch einmal ganz von vorne. Der ist als Elitesoldat aus Afghanistan zurückgekehrt, hat erstmal die Nase voll von Blut, Schweiß und Tränen und sehnt sich nach einem unaufgeregten Bürojob. Als ehemaliger Wirtschaftsstudent findet er den an der Wall Street. Als er da bei der täglichen Arbeit auf verdächtige Finanztransaktionen stösst, ist es mit der „Unaufgeregheit“ allerdings schnell vorbei…

Fun Fact: Authentizität ist alles! Im Hospital, in dem Chris Pine (der nach Alec Baldwin, Harrison Ford und Ben Affleck schon vierte Jack Ryan-Darsteller) seine Afghanistan-Wunden auskuriert, ist er ausschließlich von echten Afghanistan-Veteranen umgeben.

 

SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE / Zeichentrick / DISNEY CHANNEL / 16.12. / 20:15 – 21:55

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ohrwurm gefällig? „Heiho, heiho, wir sind vergnügt und froh, heiho, heiho, heiho, heiho, heiho, heiho…“ (wer will, darf pfeifen). Sagt alles, oder? Muss man zum Inhalt noch viel sagen? Das Grimmsche Märchen aus dem Jahr 1812 kennt im wahrsten Sinne des Wortes jedes Kind… und Walt Disneys zelluloidgewordenen Traum kann man getrost als Mutter aller Zeichentrickfilme bezeichnen.

Fun Fact: Der Film zählt laut American Film Institute zu den 100 besten Filmen aller Zeiten… und bedeutendster Zeichentrickfilm. Uraufgeführt wurde er am 21. Dezember 1937 in Carthay Circle Theater in Los Angeles – danach brachte der 2. Weltkrieg alles durcheinander. Zwar entstand schon 1938 in Amsterdam mit Hilfe von aus Deutschland geflohenen Schauspielern eine deutschsprachige Synchronfassung für Österreich und die Schweiz. Allerdings ist nicht klar, ob diese Fassung noch vor dem Krieg jemals ins Kino gelangte. So fand der Film von 1937 schließlich erst 1950 seinen Weg auf deutsche Leinwände.

ALLE FILMDATEN

***JACK RYAN: SHADOW RECRUIT
Genre: Thriller, Spionage
Darsteller: Chris Pine, Kevin Costner, Keira Knightley
Regie: Kenneth Brannagh
Kinostart: 27.02.2014

***SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE
Genre: Animation
Darsteller: Adriana Caselotti, Lucile La Verne, Moroni Olsen
Regie: David Hand
Kinostart: 24.02.1950

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen