Arrival | Interview mit Hauptdarsteller Jeremy Renner

Jeremy Renner im Interview zu ARRIVAL
Jeremy Renner im Interview zu ARRIVAL

“Meine ersten Alien-Filme waren E.T. und UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART”

Wie Amy Adams war auch Jeremy Renners erste Erfahrung mit Aliens Steven Spielbergs wunderbarer Sci-Fi-Film E.T. Daneben berichtet uns der Hauptdarsteller in Denis Villeneuves neuem Werk beim Interview mit unserem Autor Daniel Voigt aber auch, wie schwer es ihm fiel, einen Mathematiker bzw. Wissenschaftler zu spielen und erzählt uns dazu, wie seiner Meinung nach Kommunikation mit Aliens aussehen könnte. Beide Interviews waren schon bei GÄTJENS GROSSES KINO in Ausschnitten zu sehen und gibt es bei uns in voller Länge.


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von livestream.com zu laden.

Inhalt laden


ARRIVAL – INHALT

Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention – ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und den Mathematiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. Doch das unermüdliche Streben nach Antworten gerät bald zum Rennen gegen die Zeit – die eigene und die der gesamten Menschheit.

ARRIVAL – TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen