Brautalarm: Kritik | WEEKEND-TIPP

BRAUTALARM / Komödie / ZDFneo / 23.06. / 20:15 – 22:10

Große Mädels-Sause mit Kristen Wiig (die gemeinsam mit Annie Mumolo auch das Drehbuch lieferte), „Wuchtbrumme” Melissa McCarthy und weiteren Damen aus “Saturday Night Live”, die alle als Brautjungfern (BRIDESMAIDS, so auch der Originaltitel) an Lillians Hochzeit teilnehmen sollen. Annie (Kristen Wiig) wird die Trauzeugin sein. Doch nicht genug damit, dass sie nach ihrer Geschäftspleite eigentlich weder Zeit noch Geld für solche Aktionen hat: Auf einmal muss sie mit einer anderen Brautjungfer, der schönen und vor allem wohlhabenden Helen (Rose Byrne), auch noch um den Rang der Nummer-eins-Freundin der Braut wetteifern – und stellt zu diesem Zweck prompt allerlei Scheißdreck an.

BRAUTALARM ist schön derb, richtig unterhaltsam und hat ein paar gute Humor-Szenen. Daniel Schröckert war nach eigener Auskunft beim ersten Mal noch etwas enttäuscht, weil er eigentlich so etwas wie „HANGOVER für Frauen“ erwartet hatte. Nichtsdestotrotz hat er dann aber doch Tränen gelacht, als Melissa McCarthy sich bei der Brautkleid-Anprobe nach dem Genuss eines verdorbenen Restaurant-Essens in höchster Not auf höchst ungewöhnliche Weise erleichtern muss. Und auch sonst ist BRAUTALARM nicht gerade arm an Szenen mit hohem Fremdschäm-Faktor. Zum Beispiel bei einem Trinkwettbewerb zwischen der eigentlichen besten Freundin und der, die es gerne wäre. Wie gesagt: BRAUTALARM ist derb und zotig, aber es menschelt auch ganz ordentlich. Eine Romcom, die durchaus nicht nur den Mädels gefallen dürfte. Kann man sich angucken.

Fun Fact zu BRAUTALARM

Wer die Lachtränen weggewischt hat, kann allerlei entdecken. Im Flugzeug auf dem Platz neben Kristen Wiig beispielsweise Co-Drehbuchautorin Annie Mumolo. Oder neben Melissa McCarthy: Ben Falcone, ihr Ehemann im richtigen Leben. Dann im Juwelierladen: Peter Framptons Tochter Mia Rose als junges Mädchen. Und schließlich auf der Hochzeitsfeier als Gast den Regisseur von BRAUTALARM: Paul Feig.

Filmdaten: BRAUTALARM

BRAUTALARM
Originaltitel: Bridesmaids
Genre: Komödie, Romanze
Darsteller: Kristen Wiig, Rose Byrne, Maya Rudolph
Regie: Paul Feig
Kinostart: 21.07.2011

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen