Coronawood | ELMARS HOLLYWOOD

Wenn Tom Cruise Chuck Norris wäre, also nur mal so, als Gedankenspiel, dann würde es heißen: Chuck Norris fährt nicht nach Rom. Rom fährt zu Chuck Norris. Ja… ist jetzt nicht der beste Chuck-Norris-Joke. Zugegeben. Aber eigentlich geht’s ja auch um Tom Cruise. Der lässt Rom jetzt nämlich tatsächlich zu sich fahren: Ganze LKW-Ladungen voller Rom. Da in Italien momentan nicht an Dreharbeiten zu denken ist, lässt Cruise Rom in England entstehen. Häuser, Straßen. Die Spanische Treppe. Mission: Impossible? In dem Fall nicht. Corona macht’s möglich. Beziehungsweise nötig.

The show must go on. Was derzeit selbst in Hollywood gar nicht so einfach ist. Schließlich ist auch die Filmbranche inzwischen durch und durch globalisiert. Mit überall verstreuten Produktionsstätten. Und Zulieferern. Insofern macht Corona auch vor dem Olymp (DER steht noch in Griechenland… aber sagt das nicht Tom Cruise!) der Kinofans nicht Halt.

Elmar Biebl mit einem „Brennpunkt“ aus der Traumfabrik…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stephan Temp: Portätbild

Die Streamer reiben sich die Hände? Denkste!

Da sitzen wir nun. Kinos zu. Und was uns betrifft: Auch Kinos zu. Keine Pressevorführungen (für die man jetzt herrlich viel Zeit hätte). Keine Interviews. Also: Streamen. Was das Zeug hält. Und Netflix, Amazon Prime, Disney+, Apple TV+ und wie sie alle heißen hergeben. Die müssten sich doch jetzt alle die Hände reiben. Aber es ist eben nicht mehr so, wie es früher mal war. Uaaaahhh… alte Weisheit. Aber eine, die immer noch Gültigkeit besitzt. Was man vom „Händereiben“ (bitte vorher gut waschen!!!) nicht mehr sagen kann. Aber auch das lasst ihr euch besser von Elmar erklären.

Was man noch tun könnte: Dreht doch einfach mal eure eigenen Filme. Nehmt euren Kindern die LEGO-Steine weg. Scherz! Oder euren kleinen oder großen Geschwistern (kein Scherz). Und dann los. Brickfilms heißen die Dinger. Und Vorbilder, Vorlagen, Inspiration gibt’s da wirklich genug.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Wäre sogar was für Tom Cruise. Falls das mit Rom in England nicht klappt. Oder die von der Baubühne zu lange brauchen. Ein dringender Appell noch zum Schluss: Nicht „Haltet durch“. Oder „Bleibt gesund“. Sondern: Vermeidet Hamsterkäufe. Also… von LEGO-Steinen. Please!
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen