Eine offene Rechnung | WEEKEND-TIPP


EINE OFFENE RECHNUNG
/ Thrillerdrama / ONE / 11.04. / 22:00 – 23:45

Ost-Berlin, 1965: Drei junge Agenten des israelischen Mossad, Rachel Singer, David Peretz und Stephan Gold (Jessica Chastain, Sam Worthington und Marton Csokas) treffen Vorkehrungen, um eines Nazi-Verbrechers habhaft zu werden, der im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau grausame Versuche an Juden vorgenommen hat. Sie bekommen den Arzt (Jesper Christensen) auch in ihre Gewalt. Aber das Unterfangen, den Entführten in den Westen zu verschleppen, um ihn in Israel vor Gericht stellen zu können, misslingt. Die Drei beschließen, den Fehlschlag zu vertuschen…

Israel, 1997: Eine junge Journalistin (Romi Aboulafia) veröffentlicht ein Buch über eine Mossad-Aktion in den Sechziger Jahren, an der ihre Mutter – Rachel Singer (jetzt Helen Mirren) – beteiligt war, die bis heute ein Art nationale Ikone ist. David (jetzt Ciarán Hinds) war lange im Ausland und ist gerade erst wieder nach Israel zurückgekehrt. Stephan (jetzt Tom Wilkinson) ist mittlerweile ein hohes Tier im Geheimdienst. 35 Jahre haben die Drei ihre Version der Ereignisse von vor über dreißig Jahren immer und immer wieder genau so erzählt, wie sie es damals im grauen Ost-Berlin verabredet hatten… doch nun gerät diese „Wahrheit“ auf einmal ins Wanken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Agententhriller meets Psychodrama, welches uns zeigt, was für unendliche Mühe es verursacht, auf Dauer die Wahrheit unter der Decke zu halten. EINE OFFENE RECHNUNG zwingt zum Aufpassen, denn durch die häufigen Zeitsprünge ist es nicht immer ganz leicht, speziell die männlichen Charaktere auseinanderzuhalten. Dazu kommt, dass die Story in der zweiten Hälfte ordentlich abflacht und auch das Ende sehr nach einer Notlösung aussieht. Aber: Jessica Chastain beweist hier im Jahre 2010 schon eindrücklich, warum sie seit 2011 immer wieder für die wichtigsten Filmpreise wie Oscars und Golden Globes nominiert wird und zahlreiche Awards gewann. Jesper Christensen agiert glaubwürdig in seiner Rolle des personifizierten Bösen. Und Helen Mirren als vom Druck des drohenden Ungemachs eingefangene Heldin liefert so stark ab, wie man es von ihr kennt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fun Fact zu EINE OFFENE RECHNUNG

Die Vorlage zu John Maddens (SHAKESPEARE IN LOVE, DIE ERFINDUNG DER WAHRHEIT) Film lieferte eine israelische Low-Budget-Produktion aus dem Jahr 2007: HA-HOV, auf deutsch DER PREIS DER VERGELTUNG und mit englischem Titel so wie Maddens Neu-Verfilmung, THE DEBT.

Die Figur des Dr. Vogel ist an den Nazi-Arzt Josef Mengele angelegt. Auch Mengele wurde vom Mossad verfolgt und Anfang der Sechziger Jahre in Brasilien ausfindig gemacht; man entschied sich dann aber gegen ein Kommandounternehmen wie im Fall Eichmann. Mengele starb 1979 an den Folgen eines Schlaganfalls.

Filmdaten: EINE OFFENE RECHNUNG

EINE OFFENE RECHNUNG
Originaltitel: The Debt
Genre: Thriller, Drama
Darsteller: Helen Mirren, Sam Worthington, Tom Wilkinson, Jessica Chastain, Marton Csokas, Ciarán Hinds
Regie: John Madden
Kinostart: 22.9.2011
DVD-/Blu-ray-Release: 26.1.2012
Streambar: Kein Flatrate-Anbieter

<?php the_title(); ?> - Plakat

Eine offene Rechnung

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen