Elmars Hollywood | James Dean und der Fluch von DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN

Elmar Biebl am Schauplatz von DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN

In unseren WEEKEND TIPPS empfehlen wir euch heute das großartige Zeitgeist-Dokument einer ganzen Nachkriegs-Generation, DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN. Nicht zuletzt, weil es auch das filmgewordene Testament einer der größten Leinwand-Ikonen ist: James „Jimmy“ Dean. Elmar Biebl  besuchte anlässlich dazu das Griffith Observatorium am Mount Hollywood in Los Angeles. Hier wurden nicht nur die wilden Autoszenen des 1955er Jahre-Klassikers gedreht, sondern zollen auch alljährlich viele Touristen der Rebell-Ikone an seiner Büste ihren Tribut. Doch warum soll auf DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN ein Fluch liegen? Und warum war der Film so prägend für die damalige Generation? Das erklärt euch Elmar im Video und empfiehlt: Unbedingt anschauen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen