ELMARS HOLLYWOOD | Rest In Peace, Michael Ballhaus!


Am 12. April 2017 verstarb Deutschlands wohl berühmtester Kameramann Michael Ballhaus mit 81 Jahren. Ob für Rainer Werner Fassbinder, Martin Scorcese, Wolfgang Petersen oder Francis Ford Coppola – für die Filme der gefragtesten Regisseure Hollywoods fand er immer die richtigen Bilder. Elmar Biebl war selbst öfters zu Besuch im Haus von Michael Ballhaus und verneigt sich heute deshalb noch einmal ganz persönlich mit einer Erinnerung an ein Gespräch mit Michael Ballhaus und Dustin Hoffman vor Deutschlands erfolgreichsten Kameramann. Dieses hatte er nach einem Vorfall bei den Dreharbeiten zu Wolfgang Petersens Film OUTBREAK für einen deutschen Verlag aufgezeichnet.

% S Kommentare
  1. Hans Kommentar

    Sehr schöne, stilsicherer Hommage an Deutsclands wphl bekanntesten Kameramann. Ich habe mal vor ein paar Jahren eine Dokumentation über ihn gesehen und fand ihn da in seiner zurückhaltenden, unaufgeregten, in sich ruhenden Art sehr sympathisch.

  2. FredCarpet
    FredCarpet Kommentar

    Tolle Anekdote aus dem tollen Leben eines tollen Mannes. Wir hatten am Schluss einen ordentlichen Kloß im Hals…

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen