FIRST STEPS 2018 | Livestream Roter Teppich, Interviews mit Preisträgern

Am 24. September 2018 fand im Berliner Stage Theater des Westens die diesjährige Verleihung des „FIRST STEPS – Der deutsche Nachwuchspreis“ statt. Die Deutsche Filmakademie und ihre Partner zeichneten bereits zum 19. Mal herausragende Abschlussfilme von Absolventen und Absolventinnen der Filmschulen in deutschsprachigen Ländern aus.

Neun Kategorien, 36 Nominierte und eine Menge überglücklicher Preisträger

Für FredCarpet war es nach FIRST STEPS 2015 das zweite Mal, dass wir – in diesem Jahr mit Sandra Rieß und Didi Ochs – vom Roten Teppich des zu den renommiertesten Auszeichnungen für Abschlussfilme zählenden Preises aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berichten durften. Und nach dem Deutschen Filmpreis 2018 zugleich erst zum zweiten Mal die Gelegenheit, mit allen Preisträgern direkt und als Erste nach ihrem Verlassen der Bühne in der Winner Lounge zu sprechen, ihre Freude, Euphorie und puren Emotionen hautnah mitzuerleben.

Die Preisträger des FIRST STEPS AWARD 2018
 Kurz- und Animationsfilm
IN DER ZWISCHENZEIT / MEANWHILE
Regie: Mate Ugrin

Mittellanger Spielfilm
AM HIMMEL
Regie: Magdalena Chmielewska

Abendfüllender Spielfilm
HAGAZUSSA
Regie: Lukas Heigelfeld

Dokumentarfilm
TACKLING LIFE
Regie: Johannes List

Werbefilm
MY BORDER’S JOY FENCE
Regie: Michael Kranz

NO FEAR Award
FRÜHER ODER SPÄTER
Produktion: Marius Ehlayil

Michael-Ballhaus-Preis
HAGAZUSSA
Kamera: Mariel Baqueiro

Drehbuchpreis
DER STORCH IST TOT
Drehbuch: Janett Lederer

Götz-George-Nachwuchspreis
Zejhun Demirov in ORAY

Vorhergesagte sechs Windstärken und ein Ehrenpreis

VOM WINDE VERWEHT war selbstverständlich nicht nominiert – und dennoch dabei: Witterungsbedingt und nach heftigen Windwarnungen wurde der Rote Teppich in diesem Jahr nämlich stark verkürzt und ins Innere des Theaters verlegt – wo er in der Folge leider etwas zu kurz kam, da natürlich nicht mehr jedes bekannte Gesicht und jeder spannende Interview-Partner automatisch seinen Weg zu Sandra Rieß und Didi Ochs fand.

Wir können euch aber versichern: Sie waren alle da! Von etablierten Stars der deutschen Schauspielszene über neugierige Agenten und Produzenten bis hin zu den möglicherweise Lola- oder sogar Oscar-Gewinnern von morgen. Sie alle erlebten eine kurzweilige Preis-Gala, moderiert von einem unterhaltsamen Trystan Pütter. Übrigens: Erstmals beim First Steps Award steckte auch MTV seine Nase in den Wind. E-Reporter berichteten vom Treiben vor und nach der Verleihung – und sorgten auf der anschließenden Party per DJ Crash für eine gelungene Überraschung.

Und wir? Hatten direkt hinter der Bühne viel Spaß und wirklich tolle, zum Teil tiefgründige Gespräche mit den Preisträgern der FIRST STEPS 2018. Und einem tiefenentspannten und prächtig gelaunten Ehrenpreisträger, dem im kommenden Jahr ausscheidenden BERLINALE-Direktor Dieter Kosslick.

Aber seht selbst …

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen