FRISCHE FILME | I, Tonya

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei den Olympischen Winterspielen 1994 in Lillehammer treten die beiden US-Eiskunstläuferinnen Nancy Kerrigan („die Schöne“) und Tonya Harding („das Biest“) gegeneinander an, beide Rivalinnen könnten unterschiedlicher nicht sein. Zumal: Wochen zuvor wird Kerrigan beim Training von einem Unbekannten das Knie mit einer Eisenstange zertrümmert. Wenig später wird bekannt: Hardings Ex-Ehemann steckt dahinter. Doch was wusste Harding davon?

Margot Robbie als Tonya Harding in I, TONYA
Margot Robbie verkörpert perfekt das Bad-Girl-ImageTonya Hardings im Biopic I, TONYA

Hollywood bringt das Olympia-Drama, das man nicht besser hätte erfinden können, endlich auf die Leinwand. Mit großartigen Darstellern (Margot Robbie als Tonya Harding, Allison Janney als ihre Mutter) und viel schwarzem Humor verfolgt I, TONYA die Frage, wie das Leben von Harding so extrem aufs Glatteis kommen konnte.

Allison Janney in I, Tonya
Allison Janney wurde für ihre Rolle als Hardings eiskalte Mutter mit einem Oscar ausgezeichnet

FILMDATEN

*** I, TONYA
Genre: Drama, Biografie
Darsteller: Margot Robbie, Allison Janney, Sebastian Stan
Regie: Craig Gillespie
Kinostart: 22.03.2018

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen