Gewinnspiel GOLD | Wir verlosen Fanpakete!

Gewinnt Fanpakete zum Kinostart von GOLD mit Matthew McConaughey!

In GOLD geht Matthew McConaughey auf die Suche nach Gold im indonesischen Dschungel. Zum Kinostart verlosen wir Kinokarten und Poster. Mitmachen könnt ihr hier:

WAS IHR FĂśR DEN GEWINN TUN MĂśSST

Um zu gewinnen, schreibt uns einfach bis spätestens Donnerstag, dem 20.04., um 23:59 Uhr, ein Kommentar unter den Artikel und beantwortet uns dabei folgende Frage:

Warum wollt ihr GOLD mit Matthew McConaughey im Kino schauen?

Oder schickt uns eine Mail mit Betreff “GOLD” und Eurer Adresse an fred@fredcarpet.com.

INFOS

Teilnahmeschluss ist Donnerstag, der 20.04, um 23:59 Uhr. Über die Gewinner entscheidet das Los, sie werden spätestens Freitag, den 21.04.2017 um 18 Uhr per Email benachrichtigt. Die Daten werden nach erfolgreicher Abwicklung gelöscht.
Fred Carpet behält sich vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen oder zu löschen, wenn sie gegen das Gesetz oder unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne an fred@fredcarpet.com wenden.

GOLD – INHALT

Eine kühne Idee, ein unglaubliches Abenteuer, ein riesiger Skandal und ein brutaler Absturz: Der erfolglose  Goldsucher Kenny Wells (Matthew McConaughey) giert nach dem großen Coup. Als er auf den charismatischen Geologen Michael Acosta (Édgar Ramírez) trifft, starten sie ein waghalsiges Abenteuer. In den unerforschten Tiefen des Dschungels von Indonesien machen sie sich auf die Suche nach Gold. Was sie dort finden, versetzt die Börsenwelt in Aufruhr und bringt ihnen den erhofften Reichtum. Doch was steckt wirklich dahinter?

GOLD – TRAILER

Kommentare

  1. Denizcan

    Seit der McConaissance bin ich ein Riesenfan von Matthew McConaughey geworden und seine Filme in den letzten fĂĽnf Jahren waren allesamt gut bis hervorragend. Gold schaut auch ziemlich vielversprechend aus und ich wĂĽrde ihn gerne im Kino sehen.

  2. Deniro1993 deniro1993

    Er ist ein grandioser Schauspieler! Es gibt dutzende Filme mit Ihm, die man wärmsten empfeh22len kann. In “Die Jury” aus den 90 ern war er schon klasse. Zwischen 2000 und 2010 muss ich sagen, hat er mich nicht wirklich ĂĽberzeugt. Bis auf “Die Herrschaft des Feuers” gab es sonst eher nix groĂźartiges. Dann ab 2011 hatte er wieder in die richtige Richtung gefunden. Der Mandant, Mud, natĂĽrlich Dallas Buyers Club, Interstellar….Als Die Erste Staffel von True Detektives rauskam, hat er mich vollens ĂĽberzeugt! Ich mag Ihn einfach. Er hat Ausstrahlung, hat eine geile Stimme und kann verdammt nochmal noch geiler schauspielern!!! Gold wird somit Pflicht!!!

  3. Hardy

    “Alright Alright Alright!”:)
    Der Trailer schaut schon einmal sehr vielversprechend aus. Muss sagen, dass ich frĂĽher einen groĂźen Bogen um Matthew McConaughey-Filme gemacht habe, zu cineastisch-traumatisch war das Erlebnis, als mich jemand bestimmtes damals in eine Romantic-Comedy, wo er mitspielte, ins Kino schliff und die damalige Werbung eines italienischen Desigerpaares tat dann denn Rest.

    Autsch, und dann kamen aber die Jahre 2013 und 2014 mit Filmen, wie Dallas Buyers Club, Mud, Wolf on Wallstreet, Interstellar und der Ăśberserie True Detective.

    Allein sein kurze Auftritt in Wolf on Wallstreet rettete fĂĽr mich den ganzen Film, der ganz okay, aber leider nicht das erhoffte Meisterwerk wurde und fĂĽr Dallas Buyers Club bekam er so etwas von verdient den Oscar.

    Und dann kam Cohle.. Rust Cohle! Was eine Rolle, wo er sich mit Woody Harrelson schauspielerisch schön auf der Metaebende duellieren durfte. So kann es kommen, von einem fĂĽr mich persönlichen No-Go zu einem Schauspieler, wo man wirklich Fan wird und einen bewegt das Kino fĂĽr seinen nächsten Film aufzusuchen. Ăśberzeugende Wandlungsfähigkeit, die man ihn frĂĽher nicht zutraute und eine Rollenauswahl, die zu “Gold “im Unterhaltungswert wird.;)

    PS: Auch ganz witzig sein Kurzfilm/Musikvideo von 2014, welches sich auf Youtube finden lässt>
    Synthesizers Butch Walker Matthew Mcconaughey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.