Gewinnspiel SO WAS VON DA | Gewinne ein Fanpaket!

 

Hamburg, St. Pauli, 31. Dezember. Auf dem Kiez beginnt die irrste Nacht des Jahres. Nur Oskar Wrobel würde lieber liegen bleiben. Geht aber nicht. Weil ihm gleich sein Leben um die Ohren fliegt.

SO WAS VON DA – TRAILER

Oskar Wrobel betreibt einen Musikclub in einem alten Krankenhaus am Ende der Reeperbahn. Sein Leben war ein Fest. Doch jetzt sieht es aus, als ob es zu Ende wäre. Denn während in den Straßen von St. Pauli die Böller explodieren, laufen die Vorbereitungen für die große Abrissparty – der Club muss schließen. Oskar hat Schulden und keine Ahnung, was aus ihm werden soll. Zum Glück bleibt ihm kaum Zeit, darüber nachzudenken, denn ein verzweifelter Ex- Zuhälter stürmt seine Wohnung, sein bester Freund Rocky zerbricht am Ruhm, dielebenslustige Nina malt alles schwarz an, im Club geht’s drunter und drüber, und dann sind da noch der tote Elvis, die Innensenatorin und — Mathilda, Mathilda, Mathilda.

Regisseur Jakob Lass (LOVE STEAKS) setzt für SO WAS VON DA auf ein innovatives Konzept: die Verfilmung ist die erste improvisierte Adaption eines Romans. Die Schauspieler wurden mit einem Ausschnitt der echten Welt konfrontiert, mussten in und mit ihr spielen. Anstatt vor künstlichen Kulissen und nach einem konventionellen Drehbuch wurde in einem echten Hamburger Club gedreht. Die Werktreue der Romanverfilmung besteht also nicht in einer Reproduktion der Dialoge aus dem Buch, sondern darin, das Lebensgefühl des Romans auf die Leinwand knallen zu lassen.

SO WAS VON DA ist eine Produktion von C-Films in Ko-Produktion mit DCM und Tatami Films, unterstützt von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und der nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

 

*Gemeinsam mit der Agentur VOLL:KONTAKT verlosen wir zwei Fanpakete mit jeweils einem Buch und einer DVD zu SO WAS VON DA

 

WAS DU DAFÜR TUN MUSST
Unsere sprechenden Billardkugeln kennst du schon?

So nimmst du am Gewinnspiel teil: welche Filmfigur stellt unsere Billardkugel dar? Schreib’ uns einfach die richtige Lösung unten in das Antwortfeld, dazu dann noch deine Kontaktdaten und du bist in der Lostrommel – bis spätestens Sonntag, 10.02.2019, 23:59 Uhr, hast du Zeit dafür.

Antwortfeld

Teilnahmeschluss ist Sonntag, 10.02.2019, um 23:59 Uhr. Über die Gewinner entscheiden die richtige Antwort (na klar!) und das Los. Die Daten werden nach erfolgreicher Abwicklung gelöscht. FredCarpet behält sich vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen oder zu löschen, wenn sie gegen das Gesetz oder unsere Nutzungsbedingungen verstoßen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an fred@fredcarpet.com wenden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen