KINO TO GO | 95 – 1 | Die versunkene Stadt Z

Auf der Suche nach der versunkenen Stadt Z: in James Grays gleichnamigen und auf wahren Begebenheiten beruhenden Abenteuerfilm spielt Charlie Hunnam den Forscher Percy Fawcett, der nach Ruhm und Anerkennung suchend im Auftrag der royalen Gesellschaft der Wissenschaft nach Bolivien reist und dort Überreste einer verschollenen Zivilisation findet. Ein Film, den unserer Filmexperte Daniel Schröckert in unserer neuen Ausgabe von KINO TO GO-Ausgabe als altmodisches Dschungelabenteuer á la Fitzgeraldo beschreibt. Aber auch wenn DIE VERSUNKENE STADT Z mit seinen 141 Minuten ein langer und anstrengender Film geworden ist, dem es teilweise an echten Konflikten fehlt, Daniel Schröckert kann ihn euch trotzdem empfehlen. Das liegt zu einem an dem dreckigen, geerdeten, tristen Ansatz des Films, als auch an den wunderschönen Bildern und der Schauspielleistung von Charlie Hunnam. Details erzählt euch Daniel Schröckert im Video. Und wenn ihr danach noch nicht genug habt: zum Kinostart führten wir auch Interviews mit Charlie Hunnam, Sienna Miller und Regisseur James Gray. Diese findet ihr hier.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Die versunkene Stadt Z

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Dein Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

***Die versunkene Stadt Z
Genre: Abenteuer
Darsteller: Charlie Hunnam, Sienna Miller, Tom Holland
Regie: James Gray
Heimkino-Start: 17.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.