KINO TO GO | Fast & Furious 8

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der zweiten Empfehlung unserer neuen KINO TO GO-Folge packt Daniel Schröckert aus seiner breiten DVD- und Blu-ray-Truhe mit dem achten Teil der FAST & FURIOUS-Action-Franchise-Filmreihe ganz viel Brumm-Bumm-Action aus. Vin Diesel als Dominic Toretto befindet sich dort nach den sieben wilden Abenteuern zuvor gerade mit seiner Freundin in den Flitterwochen, als die von Charlize Theron verkörperteGegenspielerin Cipher das gelingt, was sich wohl kein Fan der Filmreihe getraut hätte zu glauben. Sie zieht Vin Diesel auf die Seite des Bösen und entfremdet ihn so von seinen bisherigen Freunden um Dwayne “The Rock” Johnson. Doch wie konnte es Cipher gelingen, Dominic Toretto umzudrehen? Die Antwort darauf will der Film geben, doch nach Meinung von Daniel Schröckert gelingt das ihm nur halbherzig. Zwar gibt Regisseur F. Gary Gray den Franchise-Fans alles, was sie sehen wollen: Explosive Action, fette Autos und ein bisschen nackte Haut. Und auch mit den unlogischen Wendungen kann er wie schon in den Vorgänger-Filmen leben. Doch nach ihm hat der Regisseur auch einige, unglückliche Entscheidungen getroffen, die den Film nicht zu einer der besten Filme dieser Franchise-Reihe machen. Welche das sind, was das alles mit Vin Diesel zu tun hat und warum trotz mancher Schwächen FAST & FURIOUS 8 immer noch sehr viel Laune machen kann, erklärt euch Daniel Schröckert im Video.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Fast & Furious 8

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

*** Fast & Furious 8
Genre: Action, Abenteuer, Krimi
Darsteller: Vin Diesel, Jason Statham, Dwayne Johnson
Regie: F. Gary Gray
Heimkino-Start: 24. August 2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen