PLANET DER AFFEN: SURVIVAL | Interview mit Andy Serkis

“Mein Schatz” – diesen Ausspruch von Gollum kennen wir aus der epischen “Herr der Ringe”-Trilogie von Regisseur Peter Jackson nur zu gut. In den PLANET DER AFFEN-Filme spielt er mit dem Affen Caesar nun erneut einen sehr prägende animierte Figur. Zum Kinostart von PLANET DER AFFEN 3:  SURVIVAL trafen wir den Schauspieler nun Face to Face zum Interview und sprachen mit ihm ĂĽber Motion Capturing, seine beiden prägenden Rollen, Krieg und Frieden, die Intelligenz von Affen, was Menschen von ihnen lernen können und ob ihm seine Rolle von Gollum oder Caesar besser gefällt.

 

PLANET DER AFFEN: SURVIVAL – INHALT

In PLANET DER AFFEN: SURVIVAL, dem dritten Kapitel des hochgelobten Blockbuster-Franchise, werden Caesar (Andy Serkis) und seine Affen von einer Menschenarmee unter der Leitung eines skrupellosen Colonels (Woody Harrelson) in einen tödlichen Konflikt gezwungen. Nach schweren Verlusten auf Seiten der Affen ringt Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Schließlich kommt es zwischen Caesar und dem Colonel zur epischen Entscheidung, die das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des gesamten Planeten bestimmen wird.

PLANET DER AFFEN: SURVIVAL – TRAILER

Kommentare

  1. EchnaTron EchnaTron

    Für mich war der Film einer der besten, die ich dieses Jahr gesehen habe, vielleicht sogar der beste. Klar, es gibt Kritik, die ich nachvollziehen kann wie die Tatsache, dass es nicht recht zu Caesars bisheriger eher ruhiger und vernunftgetriebener Figur passen will, dass er auf einen Rachefeldzug geht und einige Szenen wie die mit den Kirschblüten können je nachdem auch sehr kitschig und übertrieben wirken. Auf mich machte all das aber keine negativen Eindruck, irgendwie funktionierte es hier und dazu kommt eine ganze Reihe an genial gefilmten und komponierten Szenen, die man einfach bewundern muss. Ich will diese jetzt nicht spoilen, ich kann nur jedem raten, den Film zu sehen und selbst zu beurteilen. Ich für meinen Teil werde mir die Trilogie auf jeden Fall auf Blu-Ray kaufen und bin gespannt, wo das ganze hin geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.