RANX-MAN | Welche Videospielverfilmungen wünscht ihr euch?

Videospielverfilmungen haftet ein zweifelhafter Ruf an. Kein Wunder, verfuhr Hollywood bei Leinwandadaptionen von Daddelvorlagen doch (viel zu) lange nach dem Motto: „Eine zugkräftige Lizenz und ein paar namhafte Schauspieler werden schon genügen, um Geld zu machen.“ Gurken wie „Super Mario Bros.“ (1993), „Street Fighter“ (1994), „Mortal Kombat” (1997) oder „House Of The Dead“ (2003) gelten bis heute als abschreckende Paradebeispiele dafür, wie lieblos, peinlich und dilettantisch zahlreiche Videospiele am Kinoverwertungs-Reißbrett aufbereitet wurden.

Doch seit einigen Jahren scheint die Filmindustrie mehr und mehr zu verstehen, dass Videospielverfilmungen eben doch beides haben müssen: eine etablierte Lizenz und einen starken Film. Das CGI-Spektakel „WarCraft: The Beginning“ (2016) überraschte positiv, „Prince Of Persia: Der Sand der Zeit“ (2010) und „Assassin’s Creed“ (2016) litten zwar unter Drehbuchschwächen und Längen, fingen die Grundstimmungen der Action-Adventures jedoch adäquat ein. Und ganz aktuell? Der am 10. Mai 2018 angelaufene Dwayne-Johnson-Blockbuster „Rampage – Big Meets Bigger“? bietet inhaltlich nicht viel mehr Tiefe als die 1986er-Arcade-Vorlage, macht als „Hirn aus, Unterhaltung an“-Vertreter aber schlichtweg „tierischen“ Spaß. Darüber hinaus zeigen Ankündigungen von Titeln wie „Detective Pikachu“, „Minecraft“, „Uncharted“ oder eines neuen „Mortal Kombat“-Anlaufs: Videospielfilme sind in Hollywood ein größeres Thema denn je.

Eure Wünsche für zukünftige Videospielverfilmungen

RANX-MAN möchte von euch wissen: Welche bislang noch nicht verfilmten Videospiele sollen es unbedingt auf die Leinwand schaffen?

Nennt uns eure Favoriten (per E-Mail oder Kommentar) bis 23.05.2018, 23.59 Uhr. Im Anschluss packt RANX-MAN die beliebtesten Titel in ein Voting und lässt euch abstimmen. Los geht’s!

% S Kommentare
  1. Leonardo Kommentar

    Ich hätte sehr gerne eine Verfilmung von God of War

  2. Mirko Zuch Kommentar

    Warte schon ewig auf die Verfilmung von “Bioshock” allein das Buch gibt ein hervorragendes Sequel her oder eben die Hauptgeschichte!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen