Star Wars Day | Steven Gätjen im Interview mit fünf Stars von ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Was aus Wortspielereien so werden kann: Zum Beispiel aus „May the force be with you“ mit nur drei neuen Buchstaben ein „May the fourth be with you“. Und fertig ist der STAR WARS DAY. Womit das heutige und alljährliche Datum erklärt wäre. Aber noch nicht der Grund, warum es überhaupt einen STAR WARS DAY gibt. Wahrscheinlich war es wie so oft: Ein paar kommen auf eine Idee, die ein paar andere ganz witzig finden … und so nimmt das dann seinen Lauf. Was in Zeiten von Web und Social Media nicht sooooo schwer ist. Und bei einer Fan-Gemeinde, die STAR WARS seit 1977 versammelt, schon erst recht nicht. 2008 fing das Ganze bei Facebook an, 2011 war es dann schon eine organisierte Feier in Toronto und 2013 sprangen schließlich auch Disney und Lucasfilm mit auf den Zug.
Und wenn wir ganz ehrlich sind: Schlecht fürs Geschäft ist das Ganze natürlich auch nicht. Beim Valentinstag feiert die Blumenbranche. Zu Halloween feiern die Kürbiszüchter, Süßwarenhersteller und Kostümläden. Und am STAR WARS DAY feiert natürlich die Merchandising-Industrie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Von Disney gibt es zur Feier des Tages ab heute (hui … das ging schnell) schon STAR WARS: DER AUFSTIEG SKYWALKERS. Gestreamt bei Disney+. Und obendrauf noch die Dokumentarserie DISNEY GALLERY: THE MANDALORIAN. Und: das Finale der Serie STAR WARS: THE CLONE WARS.
Da wollen wir von FredCarpet uns natürlich nicht lumpen lassen. Und schenken euch zum STAR WARS DAY 2020 ohne Abo-Verpflichtung und Paywall-frei fünf wirklich sehenswerte Interviews, die Steven Gätjen mit den Stars von ROGUE ONE: A STAR WARS STORY geführt hat. Also jenes wunderbaren Spin-offs aus dem Jahr 2016, das von vielen Fans (nicht ganz zu Unrecht) für um einiges besser als die genau ein Jahr zuvor erschienene STAR WARS EPISODE VII gewertet wurde.

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY-Star Felicity Jones im Interview mit Steven Gätjen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY-Star Alan Tudyk im Interview mit Steven Gätjen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY-Star Diego Luna im Interview mit Steven Gätjen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY-Stars Ben Mendelsohn und Mads Mikkelsen im Interview mit Steven Gätjen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY-Star Donnie Yen im Interview mit Steven Gätjen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und falls ihr schon gar nicht mehr genau wisst, was bei ROGUE ONE: A STAR WARS STORY alles passiert ist oder ihr das ganze Thema STAR WARS-Spin-offs nach dem Flop von SOLO: A STAR WARS STORY im Jahr 2018 flugs aus eurem Filmspeicher gelöscht habt – hier zur Auffrischung noch einmal Steven Gätjens Review bei FRISCHE FILME:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Filminfo:

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY
Originaltitel: Rogue One: A Star Wars Story
Genre: Sci-Fi, Abenteuer, Action
Darsteller: Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Mads Mikkelsen, Alan Tudyk, Donnie Yen, Forest Whitaker, Riz Ahmed, Jiang Wen
Regie: Gareth Edwards
Kinostart: 15.12.2016
DVD-/Blu-ray-Release: 15.5.2017
Streambar: bei Disney+

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen