STEVIELEAKS | ZFF MASTERS | Arnold Schwarzenegger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JETZT IST ER ALSO DOCH SCHAUSPIELER GEWORDEN titelte vor noch nicht allzu langer Zeit eine große deutsche Tageszeitung. Was man davon halten soll? Ist das ein spätes Kompliment oder eher doch eine verklausulierte Abrechnung mit seinem filmischen Lebenswerk? Ich hatte beim ZURICH FILM FESTIVAL die Gelegenheit zu einem wirklich spannenden Gespräch mit ARNOLD SCHWARZENEGGER. Und muss schon sagen: Nicht nur in MAGGIE zeigt sich Arnold von einer bislang unbekannten Seite. Sondern: So habe ich IHN auch noch nie in einem Interview erlebt, so tiefgründig, so tiefblickend…

Also: Gönnt euch die knappe Dreiviertelstunde mit einem ungewöhnlich aufgeschlossenen Arnold Schwarzenegger. Und einen herzlichen Dank an das ZURICH FILM FESTIVAL, dass ich überhaupt die Gelegenheit zu dieser Begegnung hatte… und sie hier mit euch allen teilen darf.

7 Kommentare
  1. Filmfisch
    Filmfisch Kommentar

    So angenehm und herrlich entspannt, wenn zur Abwechslung mal nicht die PR im Vordergrund steht…

    1. FredCarpet
      FredCarpet Kommentar

      Das ist immer wieder das Allerbeste am Zurich Film Festival. Diese Nähe, alle(s) zum Greifen nah, immer ein wenig ungeordnet… aber gerade deswegen so stimmungsvoll.

  2. MrMuwie
    MrMuwie Kommentar

    Da fragt man sich doch, warum Arnie in der Schweiz ein Interview in Englisch gibt? 😉

    1. David Kommentar

      Sehr schönes Interview. Ich war wirklich überrascht, wie gerne ich mir Arnie auch in seinen neuen Filmen anschaue. Einfach ein Typ bei dem man gerne hinschaut auch wenn seine Schauspielleistung manchmal überschaubar ist. Schade ist eigentlich nur, dass er nicht so gerne Interviews auf deutsch gibt.

    2. FredCarpet
      FredCarpet Kommentar

      Ist eben ein internationales Forum. Heisst ja auch ZURICH FILM FESTIVAL… mit U statt Ü. 🙂

  3. Artur Kommentar

    Tolles Interview und geniale Idee von Steven und seinem Team solche Interviews aufzuziehen und uns zur verfügung zu stellen!! Ganz großes Lob erstmal dafür!

    Zum Thema warum er keine Interviews auf deutsch gibt.
    Arnold arbeitet sehr hart daran sein Englisch zu verbessern bzw das level zu halten welches er momentan hat. Darum versucht er so sellten wie möglich die Sprache zu wechseln, was Ihm sicherlich von seinen Sprechcoaches empfohlen wird.

    1. FredCarpet
      FredCarpet Kommentar

      Danke für die Blumen… aber um mal bei der Wahrheit zu bleiben: Die Idee zu den MASTERS, also zu diesen wirklich wunderbaren und eher sehr entspannten Talkrunden stammt von den Zürchern selbst. Und ich bin sehr happy, dass sie mich jedes Jahr wieder einladen, dort Veranstaltungen zu moderieren und solchen Stars begegnen zu können. Das Schöne an diesem – Gottseidank – noch nicht soooo großen Festival: Eben genau diese Entspanntheit. Nirgendwo geht es so unkonventionell zu wie in Zürich. Auch wenn manche das vielleicht als (leicht) chaotisch empfinden… ich find’s immer wieder toll. Liegt’s an der Schweiz… liegt’s an der “Größe” des Filmfestivals: Keine Ahnung… ist auf jeden Fall immer eine tolle Stimmung, die sich auf alle zu übertragen scheint. Und dann kriegt man auch solche Gesprächsrunden hin…

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen