Tag: Family

WEEKEND TIPPS | 10.06.2017 | Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa, Gegen die Zeit

Weekend Tipps

  • GILBERT GRAPE – IRGENDWO IN IOWA / Tragikomödie
  • GEGEN DIE ZEIT / Thriller

GILBERT GRAPE – IRGENDWO IN IOWA / Tragikomödie / Servus TV / 10.06. / 20:15 – 23:10

Was heißt Kuh-Kaff eigentlich auf englisch? Oder amerikanisch? Egal. In genau so einem, mittendrin im Mittelwesten der USA, lebt – oder wohnt? – unser Titel„Held“ Gilbert Grape (Johnny Depp). Aber was ist das für ein Leben? Seit dem Tod seines Vaters ist Gilbert mehr oder weniger freiwillig zum „Familienoberhaupt“ mutiert. Die Familie – das sind in dem Fall: Seine rund 250 Kilogramm wiegende Mutter, die seit sieben Jahren das Haus nicht mehr verlassen aber dafür vom Sofa aus so gut wie keine Fernsehsendung verpasst hat. Und der geistig behinderte Arnie (glänzend: Leonardo DiCaprio… der hierfür als Bester Nebendarsteller sowohl für einen Oscar als auch für einen Golden Globe nominiert wurde), der seinen Bruder mit seinen halsbrecherischen Wasserturm-Exkursionen regelmässig in Trab hält. Das war’s dann aber auch schon mit den Abwechslungen. Obwohl, halt: Alle Jahre wieder rollt eine Campingbus-Kolonne durch Gilberts Kuh-Kaff. Dieses Mal ist aber etwas anders: Einer der Urlauber-Wagen bleibt mit einer Panne liegen – damit auch die Teenagerin Becky (Juliette Lewis) in Endora hängen. Von einer Minute zur anderen sieht Gilberts Leben auf einmal ganz anders aus…

Fun Fact: Mal nix zum Film – stattdessen noch ein Tipp. Wer’s lieber weniger geruhsam mag aber trotzdem nicht auf Johnny Depp verzichten will: Kabel 1 zeigt fast zeitgleich den Thriller FROM HELL. Tja – da ist guter Rat teuer… wir geben „What’s Eating Gilbert Grape“ (OT) aber den Vorzug. Auch wegen Leonardo DiCaprio’s Glanzleistung, die man getrost als seinen Durchbruch bezeichnen kann.

GEGEN DIE ZEIT / Thriller / Sat.1 / 10.06. / 00:40 – 02:15

Wie handelt man, wenn das eigene Kind entführt wird, man eine Waffe in die Hand gedrückt bekommt und gefordert wird die Gouverneurin von Kalifornien innerhalb von einer 90-minütigen Deadline zu ermorden?  In GEGEN DIE ZEIT findet sich Johnny Depp in diesem Dillemma wieder und muss sich mit der Frage beschäftigen, ob er bereit ist zu täten, um seine Tochter zu retten…Ein extrem rasanter Thriller mit Johnny Depp in einer seiner besten Rollen.

Fun Fact: Wohl einer der ersten Spielfilme, die in Echrzeit spielen. Was dann kam, ist jedem bekannt. Wir denken da nur an Jack Bauer und die Action-Serie 24 mit Kiefer Sutherland in der Hauptrolle.

MEHR ->

WEEKEND TIPPS | 21.04. – 23.04.2017

Weekend Tipps

  • ALICE IM WUNDERLAND / Fantasy
  • DIE MUMIE / Abenteuer
  • BUNNY AND THE BULL / Komödie
  • ARBITRAGE – DER PREIS DER MACHT / Finanzthriller

Johnny Depp begeistert uns in der Fantasyverfilmung ALICE IM WUNDERLAND. Brendan Fraser bewundern wir als Archäologe in DIE MUMIE. Und Richard Gere blüht in ARBITAGE – DER PREIS DER MACHT in der Finanzwelt auf. Das sind unsere WEEKEND TIPPS vom 21.04. – 23.04.2017:

KINO TO GO | 81 | Tanz der Teufel, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Deepwater Horizon

Steven Gätjens Heimkino-Empfehlungen am 04. April 2017

Wir kehren mit Eddie Redmayne zurück in J K Rowlings Magierwelt der PHANTASTISCHEN TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND. Wir feiern nach jahrzentelanger Indexierung die Veröffentlichung von Sam Raimis Splatter-Klassiker TANZ DER TEUFEL. Und wir erleben mit Mark Wahlberg großes Katastrophenkino mit DEEPWATER HORIZON von Regisseur Peter Berg. Alle Heimkino-Empfehlungen von Steven Gätjen am 04. April seht ihr hier:

MEHR ->

KINO TO GO | 81 – 1 | Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Steven Gätjens Heimkino-Empfehlung am 04. April 2017

Etwas überladen und glatt, aber reich an Ideen, erstklassigen Effekten und spannenden Sequel-Ansätzen ist PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND unterhaltsames Popcorn-Kino, das einen sofort da abholt, wo man zurücklassen wurde: aus J. K. Rowlings Harry-Potter-Welt. Interviews mit Eddie Redmayne, Dan Fogler, Alison Sudol und Katherine Waterston gibt’s hier, die Heimkino-Kritik von Steven Gätjen gibt’s im Video.

MEHR ->