Deutschlandpremiere | So war es bei THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR hat im Sony-Center in Berlin große Deutschlandpremiere gefeiert. Robert Downey Jr. war natürlich genauso dabei, wie Daniel Brühl, Paul Bettany, Emily VanCamp und Anthony Russo, einer der beiden Regisseure des Films.

In Berlin wurde übrigens auch ein Großteil des Films gedreht. So stellt das Sony Center im Film das UN-Gebäude in Wien dar. Weitere Szenen wurden am ICC und rund um den Reichstag verwirklicht.  Kinostart ist der 28. April 2016, die Filmkritik unseres Kinoexperten Steven Gätjen folgt dann natürlich pünktlich zum Kinostart bei FRISCHE FILME.

Wer solange nicht aushält, für den gibt’s was bei uns zum Lachen: Daniel Brühl verwöhnte Robert “IRON MAN” Downey Jr. im Vorfeld der Deutschlandpremiere nämlich mit so allerlei kulinarischen Köstlichkeiten, die dem Hollywood-Star sichtlich in den Kopf stiegen. Wir haben uns köstlich amüsiert.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen