The Infiltrator | WEEKEND-TIPP

 THE INFILTRATOR / Biopic / ZDF / 28.12. / 23:00 – 00:55

Eigentlich hatte er seiner Frau (Juliet Aubrey) ein Versprechen gegeben: Nie wieder verdeckter Vermittler! Als aber die Pflicht ruft, wird Special-Agent Robert Mazur (Bryan Cranston) doch wortbrüchig. Und übernimmt den wohl gefährlichsten Undercover-Auftrag der Geschichte: Er soll das Drogenkartell von Pablo Escobar unterwandern. Denn Mazur hat eine Idee, die zu gut ist, um sie nicht zu realisieren. Seine Strategie: er will dem Geld folgen und nicht den Drogen. Also übernimmt er in den 80erJahren für fünf Jahre die Rolle des Geschäftsmannes Bob Musella, der behauptet, schmutziges Geld in beliebiger Höhe waschen zu können.

Damit erschleicht er sich die Freundschaft von Escobars rechter Hand Roberto Alcaino (Benjamin Brett) – und sammelt fleißig Beweise gegen das Kartell und dessen Handlanger im Bankensektor. Dass er ausgerechnet bei diesem Himmelfahrtskommando auf einen für ihn neuen und das Risiko liebenden Kollegen (John Leguizamo als Agent Emir Ebreu) und eine Undercover-Anfängerin (Diane Kruger als seine „Verlobte“) setzen muss, macht das Ganze nicht leichter.

Undercover-Real-Crime-Thriller von DER MANDANT-Regisseur Brad Furman, der hier die Memoiren des echten Agenten Robert Mazur verfilmt hat. Keine leichtes Unterfangen, denn der Ausgang der Geschichte steht ja im Prinzip fest. Sonst hätte Mazur sie ja schlecht in seinem Buch „The Infiltrator: My Secret Life Inside the Dirty Banks Behind Pablo Escobar’s Medellin Cartel“ aufschreiben können. Trotzdem gelingt es Furman, sie mit einer guten Menge an Spannung anzureichern.

Vor allem Bryan Cranstons Schauspiel innerhalb des Schauspiels hebt den Film ab. Er macht in jeder Sekunde die Anspannung, aber auch die Zweifel greifbar. Wie weit darf man im Namen des Gesetzes gehen? Wie bewahrt man sich unter Monstern seine Menschlichkeit? All das und die Zweck-Beziehung mit Diane Kruger (als Agentin Kathy Ertz), die den emotionalen Anker im Film bildet, machen THE INFILTRATOR sehenswert.

Fun Fact zu THE INFILTRATOR

Gibt es bei einer Geschichte, deren Ausgang ja ohnhin schon feststeht, eigentlich Spoiler? Wenn ja – dann ist das hier ein kleiner: Die Figur von Barry Seal (gespielt von Michael Paré), dem Drogenkurier, der während einer Autofahrt mit Robert Mazur aka Bob Musella das Zeitliche segnen muss, wurde schon ein Jahr nach THE INFILTRATOR zum Titel-„Held“ eines eigenen Films: BARRY SEAL – ONLY IN AMERICA von Doug Liman mit Tom Cruise in der Hauptrolle.

Filmdaten: THE INFILTRATOR

THE INFILTRATOR
Originaltitel: The Infiltrator
Genre: Thriller, Biopic
Darsteller: Bryan Cranston, Diane Kruger, John Leguizamo, Benjamin Bratt
Regie: Brad Furman
Kinostart: 29.9.2016
DVD-/Blu-ray-Release: 9.2.2017

Streamer

Kein Flatrate-Anbieter

Hinweis: Free-TV-Premiere

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen