The Lobster | Kritik | WEEKEND-TIPP

THE LOBSTER / Dystopische Satire / 3sat / 11.07. / 22:45 – 00:40

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE LOBSTER Plot

„Und der Hund?“, fragt die Hotelmanagerin (Olivia Colman) den gerade angekommen Gast David (Colin Farrell). „Mein Bruder“, antwortet der. „Er war vor zwei Jahren hier … hat es aber nicht geschafft.“ Nicht geschafft? Ja. In naher Zukunft ist das Leben zu zweit das oberste Gebot. Singles werden verhaftet und in eine Anstalt mit dem irreführenden Namen „The Hotel“ gesteckt, wo sie innerhalb von 45 Tagen einen passenden Partner finden müssen. Gelingt ihnen das nicht, werden sie in ein Tier ihrer Wahl verwandelt. So wie eben auch Davids Bruder … in einen Hund. Von der Hotelmanagerin nach seiner Wahl gefragt, antwortet David: „Ein Hummer.“ Die hätten blaues Blut, würden sehr alt werden, und außerdem liebe er das Meer. Aber eigentlich will es David lieber gar nicht erst so weit kommen lassen …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE LOBSTER Review

Ebenso interessante wie schwer verdauliche und dabei exzellent besetzte Mystery-Drama-Satire: Neben Colin Farrell zeigen unter anderem Rachel Weisz, Léa Seydoux und John C. Reilly, dass sie echt Lust auf etwas Destruktives haben. Yórgos Lánthimos‘ Nobelknast für Singles ist aber nichts für nebenbei oder den gemütlichen Pärchenabend. Nüchtern, verdrießlich, gewalttätig, skurril, brüllend komisch – all diese Adjektive reizt der Regisseur (DOGTOOTH, THE KILLING OF A SACRED DEER, THE FAVOURITE – INTRIGEN UND IRRSINN) in seiner bizarren Zukunftsvision bis zur Schmerzgrenze aus. Sollte man vorher wissen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE LOBSTER Fun Fact

Auch wenn oft behauptet wird, THE LOBSTER sei Yórgos Lánthimos’ erster englischsprachiger Film: stimmt nicht! Das war zuvor schon NECKTIE, ein Kurzfilm aus dem Jahr 2013, der im Rahmen des 70. Internationalen Filmfestivals in Venedig gezeigt wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE LOBSTER Filminfos

THE LOBSTER – EINE UNKONVENTIONELLE LIEBESGESCHICHTE
Originaltitel: The Lobster
Genre: Sci-Fi, Drama, Romanze
Darsteller: Colin Farrell, Rachel Weisz, Jessica Barden, Léa Seydoux, Ben Wishaw, Olivia Colman
Regie: Yórgos Lánthimos
DVD-/Blu-ray-Release: 28.4.2016
Streambar: kein Flatrate-Anbieter

<?php the_title(); ?> - Plakat

The Lobster – Eine unkonventionelle Liebesgeschichte

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen