Train to Busan: Kritik | WEEKEND-TIPP

TRAIN TO BUSAN / Zombieaction / RTL II / 15.06. / 02:00 – 03:55

Eigentlich möchte der nur mit seiner Arbeit verheiratete Schlips-und-Business-Anzugträger Seok-Wook (Yoo Gong) einfach nur seine Tochter Su-An (Soo an Kim) mit der Bahn zu ihrer Mutter, seiner Ex-Frau, bringen. Doch just an diesem Morgen bricht in ganz Korea eine merkwürdige Infektion aus, die die Menschen in rasende und beißwütige Irre verwandelt. Im Moment der Abfahrt wird der Bahnhof von Zombies gestürmt und einem bereits infizierten Mädchen gelingt es noch, den Schnellzug in Richtung Busan zu erwischen, in dem auch Vater und Tochter sitzen. Noch bevor die beiden „F” wie „Fahrkarte“ sagen können, nimmt das Chaos auch schon seinen Lauf. So wie auch im Rest des Landes. Aber: Inmitten all der Action und Spannung wirkt die tödliche Bedrohung wie ein Defibrillator für die schon vor langem gestorbene Herzensverbindung zwischen Vater und Tochter.

Packend. Dramatisch. Und… ja: frisch. TRAIN TO BUSAN ist eine apokalyptische Achterbahnfahrt, obwohl es im Grunde einfach nur geradeaus geht. Regisseur Yeon Sang-ho (THE KING OF PIGS, SEOUL STATION) gelingt das, woran sich so viele Genre-Kollegen schon reihenweise die Zähne ausgebissen haben: er macht die Untoten wieder so richtig angsteinflößend. Dafür sorgt zum Beispiel das Setting, das er wählt. Und die eingeschränkte Bewegungsfreiheit, die daraus resultiert und für jeden nachvollziehbar ist, der sich schon durch vollbesetzte ICEs quetschen musste. Kurzum: Ein Film voller Tod, der das Leben feiert. Horizontaler Horror in Hochform. In Südkorea jedenfalls ist TRAIN TO BUSAN einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Fun Fact zu TRAIN TO BUSAN

Mit TRAIN TO BUSAN drehte Yeon Sang-ho nach Kurzfilmen und Animationsfilmen (so auch das Sequel zu TRAIN TO BUSAN: SEOUL STATION) seinen ersten Realfilm. Und gleichzeitig den ersten koreanischen Zombie-Apokalypsen-Action-Thriller. IMBd listet in Yeon Sang-hos Filmographie übrigens schon TRAIN TO BUSAN 2 auf – mit dem Zusatz „Pre-Production“. Gerüchten zufolge sollen die Dreharbeiten auch noch 2019 beginnen – und die Fortsetzung Südkorea nach dem Zombie-Sturm zum Thema haben.

Filmdaten: TRAIN TO BUSAN

TRAIN TO BUSAN
Originaltitel: Busanhaeng
Genre: Action, Horror, Thriller
Darsteller: Gong Yoo, Yumi Jung, Dong-seok Ma, Choi Woo-sik
Regie: Sang-Ho Yeon
Blu-Ray-/DVD-Veröffentlichung: 03.02.2017

Streamer

Netflix

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen