WEEKEND TIPP | 09.03.2018 | Wilde Kreaturen

WILDE KREATUREN / Komödie / RTL II / 09.03. / 03:35 – 05:25

Wilde Kreaturen
John Cleese (M.) und Carey Lowell (r.) in “Wilde Kreaturen” Foto: United International Pictures GmbH

 

Schöne Komödie für alle Freunde von Monty Python beziehungsweise „Ein Fisch namens Wanda“. Der Marwood-Zoo ist an einen Medienkonzern verkauft worden und soll nun endlich mal eine ordentliche Rendite abwerfen. Der Zoodirektor hat auch einen Vorschlag, wie das gehen soll: Zukünftig werden nur noch tödliche und gefährliche Tiere gezeigt – alle harmlosen dagegen werden aus dem Zoo verbannt. Oder einfacher noch: Gleich umgebracht. Was die Tierpfleger zum Rebellieren bringt – zumindest so lange, bis sie spitzkriegen, dass ihr Chef die verschwundenen Tiere alle in seinem Büro versteckt hält. Zur echten Herausforderung wird das aber erst, als der neue Zoo-Besitzer seinen Sohn und eine ehrgeizige Marketingmanagerin zur „Kontrolle“ vorbei schickt.

„Ein Fisch namens Wanda“-Feeling

John Cleese spielt den Zoodirektor. Kevin Kline den Medienmogul UND gleich noch dessen Sohn. Und Jamie Lee Curtis die Marketingmanagerin. Womit das Team von „Ein Fisch namens Wanda“ wieder zusammen wäre. Ein skurriler kleiner Spaß mit einer Portion schwarzem Humor. Der dann aber doch nicht an „Ein Fisch namens Wanda“ herankommt.

Fun Fact: Marwood, also der Name des Zoos, ist übrigens der zweite Vorname von John Cleese. Und wenn das auch noch interessiert: Auch der Vater von Cleese’ Mutter hieß mit Vornamen Marwood. Ob die auch alle tierlieb waren, oder wie oft sie in ihren Leben Zoos besuchten… WIR wissen es nicht.

ALLE FILMDATEN

*** Wilde Kreaturen
Genre: Komödie
Darsteller: John Cleese, Jamie Lee Curtis, Kevin Kline, Michael Palin
Regie: Fred Schepisi, Robert Young
Kinostart: 19.06.1997

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen