WEEKEND TIPP | 17.03.2018 | Sterben für Anfänger

STERBEN FÜR ANFÄNGER / Komödie / RTL II / 17.03. / 20:15 – 22:00

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Scheint irgendwie das Wochenende der stets im absoluten Chaos versinkenden Familien- und sonstigen Festivitäten zu sein. Muppet-Urvater Frank Oz ist es zu verdanken, dass einem bei dieser Trauerfeier von der ersten Minute an Tränen in den Augen stehen. Nur eben keine der Trauer. Los geht’s damit, dass ein Sohn (Matthew Macfadyen) seinen Vater standesgemäß beerdigen möchte. Der erste Schnitzer unterläuft jedoch schon dem Bestattungsunternehmen, als es den falschen Leichnam im hölzernen Gepäck hat. Nach dem hektischen Eintrudeln („Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ lässt grüßen) der gesamten Mischpoke, sorgen dann unter anderem ein etwas undichter Onkel (Peter Vaughan), ein paar gelbe Pillen (Drogen und nicht wie angenommen Valium) und ein ungebetener und dazu noch ein Familiengeheimnis lüftender Liliputaner (Peter Dinklage) dafür, dass es mit der gebotenen Pietät schon bald nicht mehr weit her ist.
 

Das Ganze ist rabenschwarz, urkomisch und total abstrus – was anscheinend auch die Amerikaner fanden. Und „Death at a Funeral“ (so der Originaltitel) drei Jahre nach dem britischen Vorbild gleich noch einmal neu verfilmten – unter anderem mit Chris Rock, Danny Glover sowie auch wieder mit Peter Dinklage. „Sterben will gelernt sein“ erschien bei uns am 11. November 2010 lediglich auf DVD. Welches die bessere Fassung ist? Entscheidet selbst – wir haben euch den US-Trailer hier einfach mal mit dazu gepackt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fun Fact: Das trauernde Ehepaar Daniel (Matthew Macfadyen) und Jane (Keeley Hawes) ist auch im richtigen Leben miteinander verheiratet. Die beiden lernten sich während der Produktion der BBC-Serie „Spooks – Im Visier des MI5“ kennen.

 

ALLE FILMDATEN

***Sterben für Anfänger
Genre: Tragikomödie
Darsteller: Matthew MacFadyen, Keeley Hawes, Andy Nyman
Regie: Frank Oz
Kinostart: 19.07.2007

<?php the_title(); ?> - Plakat

Sterben für Anfänger

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen