WEEKEND+ TIPP | 17.10.2016 | Guten Start, Steven!

 

Gätjens Grosses Kino
Gätjens Grosses Kino

Der Morgen stirbt nie. Das wissen wir spätestens seit dem gleichnamigen James-Bond-Film mit Perce Brosnan aus dem Jahr 1997. Unser WEEKEND+Tipp vom 17.10.2016 dient uns aber heute nur als kleine Vorspeise, denn nach JAMES BOND 007: DER MORGEN STIRBT NIE startet heutet im ZDF die neue Kinosendung von Steven Gätjen – GÄTJENS GROSSES KINO. Alle Infos findet ihr dazu auf unserer Themenseite und unter unserem WEEKEND+ TIPP. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

JAMES BOND 007: DER MORGEN STIRBT NIE / Agententhriller / ZDF / 17.10. / 22:15 – 00:05 Uhr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch in seinem 18. Abenteuer erweist sich der Top-Agent Seiner Majestät (im Smoking diesmal Pierce Brosnan) wieder als Meister in wahrhaftig allen Lagen: Kaum feiert er ein lauschiges Wiedersehen mit Ex-Verhältnis Paris Carver (kurzer Auftritt für Desperate Housewive Teri Hatcher), da liegt sie auch schon wieder tot im Bett. Und daneben gleich die Zeitung mit der Schlagzeile, die schon vom gemeinsamen Ableben des untreuen Paares kündet. Herausgeber von Tomorrow ist Elliot Carver (Jonathan Pryce), nunmehr Paris-Wittwer und im sonstigen Leben überambitionierter Medien-Mogul mit – natürlich! – bösen Absichten. Der strebt die informatorische Weltherrschaft an (Facebook und Google waren da wohl noch nicht so weit…), geht dazu – natürlich! – über Leichen und scheut sich auch nicht, das Vereinigte Königreich und die Volksrepublik China aufeinander zu hetzen. Doch die Queen hat ja Bond – und Maos Erben ihrerseits Wai Lin (Michelle Yeoh). Vielleicht wird Zeitungs-Tycoon Carver seine Schlagzeilen also noch mal redigieren müssen…

Fun Fact: Ursprünglich sollte der Filmtitel „Tomorrow Never Lies“ (und nicht „… Dies“) lauten – was auch Sinn gemacht hätte. Schließlich liebt es Medienmogul Elliot Carver, die Schlagzeilen von morgen schon mal heute zu formulieren… um diese Schlagzeilen liefernden Ereignisse dann hinterher auch tatsächlich stattfinden zu lassen. Eine vollkommen neue Interpretation der Begriffs „Lügenpresse” – der übrigens 2014 zum „Unwort des Jahres“ gewählt wurde.

Übrigens: Wie mögen Sie Ihren Wodka Martini? Auch geschüttelt? Und nicht gerührt? Also wir heute am liebsten: Pünktlich. Der Grund ist so klar wie der Drink. Gleich im Anschluss startet GÄTJENS GROSSES KINO – das neue Kinomagazin im Zweiten. Ab jetzt dann einmal monatlich. Und nix schütteln oder rühren… sondern: Daumen drücken!

ALLE INFOS ZU GÄTJENS GROSSES KINO IN DER NACHT VOM 17.10. AUF DEN 18.10.2016 UM 00:05 UHR IM ZDF

Großes hat Steven jetzt auch monatlich im ZDF vor.  Denn trotz unserer Rubriken FRISCHE FILME und KINO TO GO kriegt Steven vom Kino im Speziellen und Filmen im Allgemeinen nicht genug. Deshalb startet unser  Lieblings-Kinoexperte in der Nacht vom 17. Oktober auf den 18. Oktober eine neue Sendung namens GÄTJENS GROSSES KINO und geht damit erstmalig nach dem ZDF Montagskino an den Start. Dafür macht Steven den Roten Teppich genauso unsicher, wie die Hotels der ganz großen Hollywood-Stars. Wir freuen uns wie Bolle und erwarten einen turbulenten 25-minütigen Roadtrip durch die aktuellen Kinostarts.

ALLE FILMDATEN

*** JAMES BOND 007:  DER MORGEN STIRBT NIE
Genre: Drama, Action
Darsteller: Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh
Regie: Roger Spottiswoode
Kinostart: 18.12.1997

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen