WEEKEND TIPPS | 02.03.2018 | Tropic Thunder

TROPIC THUNDER / Actionparodie / Pro Sieben / 02.03. / 20:15 – 22:40
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im südostasiatischen Dschungel soll ein Kriegsfilm gedreht werden. Aber nicht irgendein Kriegsfilm. Sondern DER teuerste Vietnamkriegsfilm aller Zeiten. Das Problem: Die Dreharbeiten scheitern schnell an den Allüren und Kapriolen sämtlicher Beteiligter. Das Ganze artet zum völligen Chaos aus. Schließlich zieht der debütierende Regisseur (Steve Coogan) die Notbremse: Er schickt die Handvoll Diven auf eigene Faust in den Dschungel, wo die sich auf eigene Faust durchschlagen sollen und er mit sie mit versteckten Kameras filmt. Klingt nach ‘nem guten Plan… geht aber natürlich voll nach hinten los. Denn die exaltierte Truppe (u.a. Ben Stiller, Jack Black, Jay Baruchel, Brandon T. Jackson) gerät mitten in einen echten Drogenkrieg.

Tom Cruise liefert als Studio-Mogul eine wirklich grandiose Arschloch-Performance ab. Es gibt großartige Szenen. Es gibt großartige Dialoge. Robert Downey jr. hält als Kirk Lazarus einen denkwürdigen Monolog über Hollywood-Schauspieler, die sich vornehmen, behinderte Menschen zu spielen. Auch großartig. Kurzum: Jede Menge Slapstick. Und richtig schöner Nonsens. Ein wahnsinniger Spaß.

Fun Fact: Die DVD-Hülle von TROPIC THUNDER ziert ein Zitat von Daniel Schröckert himself aus einer Zeit, in der er – jung und auf das Geld angewiesen – für „Coupé” (Wikipedia-Wissen: Deutschsprachige Zeitschrift mit inhaltlichem Schwerpunkt auf Unterhaltung und Erotik) die Kino- und DVD-Seite betreute. Schröcks-Ultrakurzkritik damals: „Irrwitzige Kriegsfilm-Parodie mit Staraufgebot.“

 

ALLE FILMDATEN

*** Tropic Thunder
Genre: Action, Komödie
Darsteller: Ben Stiller, Jack Black, Robert Downey Jr.
Regie: Ben Stiller
Kinostart: 18. September 2008

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen