WEEKEND TIPPS | 02.09.2016

VOLL AUF DIE NÜSSE / Komödie / RTL NITRO / 02.09. / 20:15 – 22:00

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Klein gegen Groß. Wobei in dem Fall Groß klein ist. Und Klein groß. Genau genommen: Ein ganzes Stück größer. Auf Augenhöhe begegnen sich Ben Stiller und Vince Vaughn in dieser Sportwahn-Persiflage also nie. Also… rein physisch. Nur physisch. Die Story: Groß – das Fitness-Imperium Globo Gym und sein Boss White Goodman (klein: Ben Stiller) – will unbedingt noch größer werden. Allerdings steht den ehrgeizigen Plänen ausgerechnet was Kleines im Weg: Die Mucki-Pleitebude von Peter Le Fleur (groß: Vince Vaughn). Um nun nicht kampflos das Feld räumen zu müssen, fassen Le Fleur & Friends den Plan, bei den World Dodgeball Championships in Las Vegas das Preisgeld von 50.000 Dollar zu kassieren. Leider hat Big Boss Goodman (Klein-Stiller) den Braten auch gerochen. Also kommt’s beim Völkerball (= Dodgeball) zum ganz großen Showdown…

Fun Fact: VOLL AUF DIE NÜSSE ist auch ein Stück Family Business. Ben Stillers Schwester Amy hat einen kurzen Auftritt als Kellnerin. Und Christine Taylor, Ben’s Ehefrau, mimt im Film seine Anwältin und spätere Gegenspielerin. Dass das mitunter echt hart sein kann, konnte die echte Mrs. Stiller direkt am Set und am eigenen Leib erfahren: Da warf der ehrgeizige Gatte mit seinen harten Bällen nämlich nicht nur drei Kameras um, sondern gleich auch noch die eigene Frau.

TOD AUF DEM NIL 
/ Krimiklassiker / BR/ 02.09. / 23:15 – 01:30
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Grossartige Besetzung. Grossartige Originalschauplätze. Grossartige Romanvorlage. Muss man zum TOD AUF DEM NIL wirklich noch mehr sagen? Hm… vielleicht doch: TOD AUF DEM NIL ist einer jener Filme, einer jener Klassiker, die einfach nie langweilig werden. Selbst wenn man schon meint, den Text mitsprechen zu können: Man kann es nicht. Nie. Allein schon, weil zwischen den Augenfalten von Peter Ustinov’s verschmitzter Mimik mehr winzig kleine Drehungen und unmögliche Wendungen versteckt sind, als sich ein Krimiautoren-Hirn normalerweise in einem ganzen Leben ausdenken kann. Also: Hinsetzen, einschalten und (immer wieder) staunend zugucken, wie der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot für die Dauer einer Schiffsreise seine Reise-Genossen mehr oder weniger verdeckt beäugt, seziert… und nach dem unvermeidlichen Mord schließlich allesamt verdächtigt.

Fun Fact: TOD AUF DEM NIL wirkt nicht nur wie ein Kammerspiel. An Bord des Schaufelraddampfers „Memnon“ (im Film „Karnak“ – wie die berühmte Tempelanlage) ging’s tatsächlich ziemlich eng zu: Keinem der Stars wurde eine eigene Garderobe zugestanden – so mussten sich ein paar der Größten Hollywoods vier Wochen lang einen gemeinsamen Dressing Room teilen. Weitere drei Wochen wurde zudem noch an Land, in Luxor, in Kairo, Assuan und Abu Simbel, gedreht.

SNATCH – SCHWEINE UND DIAMANTEN / Gangsterkomödie / RTL 2 / 02.09. / 00:50 – 02:25

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wir wissen nicht, ob Guy Ritchie seine Gattin Madonna oft zum Lachen gebracht hat. In Bezug auf sein Kinopublikum aber können wir sagen: Ja. Hat er. Viel. Und oft. In „Snatch“ (Originaltitel) geht es um Diamanten und um Schweine und um eine schrill-komisch-makabre und rasant inszenierte Melange aus drei parallelen Handlungssträngen, die keines der üblichen Halbwelt-Milieus und -Klischees auslassen: Bankräuber, Boxpromoter, kleine Ganoven, große Ganoven, Kopfgeldjäger, Meisterdiebe, Wettstuben, Iren und Irre, krumme Geschäfte und schräge Gestalten. „Snatch – Schweine und Diamanten“ erinnert stark an Ritchies „Bube Dame König GrAs“. Und – phasenweise – auch schon mal an „Pulp Fiction“. Was ja aber klein schlechtes Zeichen ist.

Fun Fact: TOD AUF DEM NIL wirkt nicht nur wie ein Kammerspiel. An Bord des Schaufelraddampfers „Memnon“ (im Film „Karnak“ – wie die berühmte Tempelanlage) ging’s tatsächlich ziemlich eng zu: Keinem der Stars wurde eine eigene Garderobe zugestanden – so mussten sich ein paar der Größten Hollywoods vier Wochen lang einen gemeinsamen Dressing Room teilen. Weitere drei Wochen wurde zudem noch an Land, in Luxor, in Kairo, Assuan und Abu Simbel, gedreht.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Snatch – Schweine und Diamanten

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

***VOLL AUF DIE NÜSSE
Genre: Action, Sci-Fi
Darsteller:Ben Stiller, Vince Vaughn, Christine Taylor
Regie: Rawson Marshall Thurber
Kinostart: 30.09.2004

***TOD AUF DEM NIL
Genre: Krimi
Darsteller: Peter Ustinov, Jane Birkin, Lous Chilles
Regie: John Guilllermin
Kinostart: –

***SNATCH – SCHWEINE UND DIAMANTEN
Genre: Krimi, Komödie, Thriller
Darsteller: Jason Statham, Brad Pitt, Vinnie Jones
Regie: Guy Ritchie
Kinostart: 22.03.2001

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen