FILM IST LIEBE.

WEEKEND TIPPS | 07.05.2017 | Pacific Rim, Magic Mike

PACIFIC RIM / SciFi-Action / Pro Sieben / 07.05. / 20:15 – 22:50

Alle Böse kommt von oben? Nicht immer – wie Guillermo del Toro mit seiner Roboter-versus-Monster-Zerstörungsorgie beweist, indem er monströse Kaijus (japanisch für riesiges, fremdes Monster) aus den Tiefen des Ozeans emporsteigen, rund um den Globus Küstenstädte attackieren und unter deren Bewohnern ein einziges Massaker veranstalten lässt. Um dem verlustreichen Treiben ein Ende zu setzen, entwickeln Wissenschaftler überdimensionale Maschinen, die sogenannten „Jaeger“. Zunächst sieht es auch so aus, als würden die Menschen mit Hilfe der Roboter die Oberhand über die fiesen Monster gewinnen… doch so schnell geben die sich dann doch nicht geschlagen.

Fun Fact: “Made in Germany” ist übrigens auch dabei – sämtliche Innenaufnahmen der Roboter-Schmiede wurden von Regisseur del Toro in einer Halle der Papenburger Meyer Werft gedreht… sonst eher bekannt für ihre monstermonströsen Kreuzfahrtschiffe.

 MAGIC MIKE / Komödie / Sixx / 07.05. / 20:15 – 22:30

Schon gewusst? Bevor Channing Tatum (“21 Jump Street”, “The Hateful Eight”, „Hail Caesar!“…) reich und berühmt wurde, da war er… noch nicht reich und berühmt. Aber extrem gewillt, diesen Umstand schnellstmöglich zu ändern. Und so landete er im zarten Alter von 20 Jahren für acht Monate als Tänzer in einem Stripperclub in Tampa, Florida. Viel Geld für viel Haut – was sollte daran falsch sein? Oscar–Preisträger Steven Soderbergh fand das Vorleben des Stars so spannend, dass er gleich einen ganzen Film daraus machte. Im Mittelpunkt: Mike (Channing). Der verdient sein Geld als Gelegenheits-Dachchdecker und -Autoteileverkäufer. Und als „Magic Mike“, als festes Ensemblemitglied der „Cock-rocking Kings of Tampa“. Frauen, Geld und eine gute Zeit: Knapper und treffender lässt sich Mikes Dasein nicht beschreiben. Irgendwann aber gewinnen die unweigerlichen Drogen, der leere Sex und der Mangel an gesellschaftlicher Akzeptanz die Überhand über den Teamgeist, den Spaß und die Kameradschaft hinter den Kulissen…

Fun Fact: Wenn es beim Fernsehen noch Abspänne geben würde… dann würde bei „Magic Mike“ unter Kamera Peter Andrews und bei Schnitt Mary Ann Bernard zu lesen sein. Googeln zwecklos: Beides sind Pseudonyme von Steven Soderberg himself. Never change a winning team: Darum waren die drei natürlich 2015 auch bei „Magix Mike XXL“ in gleicher Konstellation alle wieder mit dabei.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Magic Mike

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Dein Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

*** Pacific Rim
Genre: Action, Adventure, Sci-Fi
Darsteller: Idris Elba, Charlie Hunnam, Rinko Kikuchi
Regie: Guillermo del Torro
Kinostart:18. Juli 2013

*** Magic Mike
Genre: Comedy, Drama
Darsteller: Channing Tatum, Alex Pettyfer, Olivia Munn
Regie: Steven Soderbergh
Kinostart:16. August 2012

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen