WEEKEND TIPPS | 10.09.2017 | Der Marsianer – Rettet Mark Watney

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY / SciFi / Pro Sieben / 10.09. / 20:15 – 23:00 


Ridley Scott’s 3. Ausflug ins All (nach „Alien“ und „Prometheus“) und für uns einer seiner besten Filme. Sechs Astronauten hat die NASA auf dem Mars landen lassen. Doch der zeigt nicht gerade von seiner gastfreundlichsten Seite. Also treten die Erdlinge den Rückzug an… allerdings nur zu fünft. Denn Kollege Mark Watney (Matt Damon) wähnen sie tot. Ein fataler Irrtum – vor allem für den Zurückgelassenen. Der muss nämlich nun aus dem Nichts Wasser und Nahrung auf einem Planeten erzeugen, auf dem nichts wächst. Und vor allem muss er einen Weg finden, mit der Erde Kontakt aufzunehmen. Daraus formt Scott einen Film, der nicht nur die Mathematik-lastige Vorlage zur kompakten Rettungsmission verdichtet. Und er beweist, dass man nicht unbedingt ein Säureblutmonster braucht, um Spannung zu erzeugen. Manchmal reicht halt auch ein Next-Level-MacGuyver mit Duct Tape und Botanik-Skills.

Fun Fact: „Mark“ ist die englische Form des lateinischen Namens „Marcus“. „Marcus“ wiederum bedeutet „dem Mars geweiht“. Gemeint damit ist allerdings der römische Kriegsgott, nicht der Planet. Der wurde selbst nach dem Kriegsgott benannt. Der römische „Mars“ wurde übrigens im späteren Geschichstverlauf mit dem griechischen Kriegsgott Ares gleichgesetzt. Und „Ares III“ ist ja der Name der NASA-Mission von Watney & Co.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

*** Der Marsianer – Rettet Mark Watney
Genre: Adventure, Drama, Sci-Fi
Darsteller: Matt Damon, Jessica Chastain, Kristen Wiig
Regie:  Ridley Scott
Kinostart: 08. Oktober 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen