WEEKEND TIPPS | 22.04.2017 | Die Mumie, Bunny and the Bull

Weekend Tipps

  • DIE MUMIE / Abenteuer
  • BUNNY AND THE BULL / Komödie
DIE MUMIE / Abenteuer / ZDFneo / 22.04. / 21:40 – 23:35


Beim persönlichen Wettstreit mit einem rivalisierenden Forscherteam um den sensationellsten Fund in Hamunaptra, der Stadt der Toten, erwecken die schusselige Ägyptologin Evelyn (Rachel Weisz), ihr chaotischer Bruder Jonathan (John Hannah) und der Hasardeur und Ex-Fremdenlegionär Rick (Brendan Fraser) mal eben so… upps… aus Versehen eine der Mumien aus deren 4.000 Jahre währenden Schlaf. Der Erweckte reagiert natürlich dementsprechend sauer – was aber gar nicht mal an der Schlafstörung selbst liegt. Sondern daran, dass ihm vor seiner unfreiwilligen Grablegung mehr als übel mitgespielt wurde…

Regisseur Stephen Sommers Neuauflage des Klassikers von 1932 (mit einem fest verpackten Boris Karloff) entwickelte sich – haha, Mumien-Wortspielerei – dank phantastischer Spezialeffekte und des richtigen Riechers fĂĽr ein SpaĂź und nichts als Unterhaltung suchendes Publikum 1999 zu einem echten Ăśberraschungserfolg, dem dann ja noch zwei weitere Teile (2001 – „Die Mumie kehrt zurĂĽck“, 2008 – “Die Mumie: Das Grabmahl des Drachenkaisers“) folgten. Indiana Jones (aber extralight!) lässt grĂĽĂźen.

Fun Fact: Hier nur zwei kurze Programmhinweise: Tom Cruise tritt ab dem 8. Juni – also in Kürze – auf unseren Kinoleinwänden zum Kräftemessen mit der Mumie an. Und für alle, die es früh genug lesen: Rachel Weisz hat an diesem Wochenende auch noch einen gelungenen Auftritt in „Constantine“ (Freitag / 21.04. / Pro Sieben / 22:20 – 00:35).

BUNNY AND THE BULL / Komödie / Servus TV / 22.04. / 23:40 – 01:10

Nichts passiert einfach so. Alles ist geplant. Exakt durchgetaktet. 7.00 Uhr Aufstehen. 27 Minuten Duschen. 4 Minuten Zähneputzen. 8 Minuten Gurgeln. Essen: Immer exakt zur gleichen Zeit. Und immer dasselbe. Da kennt Stephen Turnbull (Edward Hogg) nichts. Vor allem keine Ausnahme von der Regel. Seine Wohnung zu verlassen – das wäre so eine Ausnahme. Und die gibt’s nicht. Deswegen verlässt Stephen seine Wohnung auch nicht. Jedenfalls nicht freiwillig. Doch dann wird Stephens Leben im eigenen Saft urplötzlich durch kleine graue Wesen bedroht. Genauer gesagt: Angeknabbert. Von Mäusen. Die machen sich über Stephens einzeln eingeschweißte vegetarische Lasagne-Tagesrationen her. Todesmutig macht sich Stephen für eine Exkursion außerhalb der eigenen vier Wände bereit…
Irrsinnig… nein: irrwitzig komischer Geheimtipp.

Fun Fact: Paul Kings Regiedebüt und damit auch Stephens Kopf-Reise basieren auf den Erlebnissen, die King auf einer Interrail-Reise am eigenen Leib erfahren konnte. „Bunny and the Bull“ wurde übrigens komplett in einem Studio gedreht… und zwar in Nottingham.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Die Mumie

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Dein Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Bunny And The Bull

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Dein Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

*** Die Mumie
Genre: Action, Adventure, Fantasy
Darsteller: Brendan Fraser, Rachel Weisz, John Hannah
Regie: Stephen Sommers
Kinostart: 03. Juni 1999

*** Bunny and the Bull
Genre: Comedy, Drama
Darsteller: Edward Hogg, Simon Farnaby, VerĂłnica Echegui
Regie: Paul King
Kinostart: 25. November 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.