WEEKEND TIPPS 24.03.2016

DÉJÀ VU – WETTLAUF GEGEN DIE ZEIT / Thriller / Kabel 1 / 24.03. / 20:15 – 22:40

In der Zeit zurückreisen? Ist das nicht physikalisch unmöglich? Nach einem verheerenden Anschlag auf eine Fähre in New Orleans entdeckt ein Special Agent Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund, gerät dabei in einen immer bedrohlicheren Strudel aus verschiedenen Zeitebenen und sieht sich alsbald mit einer erschütternden Erkenntnis konfrontiert…

Fun Fact: Als im Herbst 2005 in New Orleans die Dreharbeiten zu „Déjà Vu“ beginnen sollte, machte Hurrikan Katrina den Filmleuten einen Strich durch die Rechnung. Anstatt aber nach einem anderen Drehort zu suchen, wartete man lieber, bis die Mississippi-Metrole ansatzweise wieder hergestellt war. Ein Grund: New Orleans verfügte als eine der ersten US-Städte über ein bestens ausgebautes Kameraüberwachungssystem – welches natürlich für die Story von „Déjà Vu“ grundlegend wichtig war.

Freitag

THE DARK KNIGHT / Fantasyaction / Pro Sieben / 25.03. / 22:55 – 01:50

Fortsetzung von Christopher Nolans mit „Batman Begins“ gestarteter Superhelden-Trilogie: Gerade als Batman und Police-Lieutenant Gordon erste Erfolge beim Kampf gegen das Verbrechen in Gotham City vorweisen können, betritt plötzlich ein geheimnisvoller, nur als „Joker” bekannter Krimineller die Bildfläche. Aber auch Batman und Gordon bekommen Verstärkung in dem strahlenden und vor Selbstbewusstsein strotzenden Bezirksstaatsanwalt Dent, der mit Bruce Waynes Jugendliebe Rachel liiert ist…

Fun Fact: Eher not funny… „Joker“ Heath Ledger verstarb am 22. Januar 2008 kurz nach Abschluss der Dreharbeiten. Posthum wurde er ein Jahr später als „Bester Nebendarsteller“ mit dem Oscar, mit dem Golden Globe, mit dem BAFTA und vielen anderen Filmpreisen geehrt… darunter auch mit dem MTV Movie Award als “Bester Bösewicht”.

DER GROSSE COUP / Thriller / ARD – Das Erste / 25.03. / 01:15 – 03:03

Rififi-Thriller von Meisterregisseur Don Siegel mit Walter Matthau als Bankräuber, der sein wahres Können nicht beim Überfall selbst (bei dem alles schief läuft, was schief laufen kann) zeigt, sondern dann, als es dann darum geht, den eigenen Kopf angesichts der Bedrohung durch die wirklich bösen Verfolger (und die Bösen sind nicht die von der Polizei) durch allerhand Tricks und Finten aus der Schlinge zu ziehen. Unvergesslich: Matthau’s permanentes Pokerface, das weder seine Mit-Gangster noch Verfolger noch die Zuschauer jemals durchschauen lässt, welchen Trumpf er als nächstes aus dem Ärmel zieht.

Fun Fact:Aufmerksame Zuschauer können Regisseur Don Siegel in einem kurzen Cameo-Auftritt entdecken… beim Tischtennis-Match mit einem asiatischen Mafiaboss.

SAMSTAG

SALT / Actionthriller / Sat.1 / 26.03. / 20:15 – 22:05

Als die CIA-Agentin Evelyn Salt einen russischen Überläufer verhört, berichtet der ihr von einer ominösen Operation „Tag X“, in deren Verlauf der russische Präsident bei seinem Staatsbesuch in den USA ermordet werden soll, und erzählt außerdem von einem Schläfer, der bereits seit Jahrzehnten in den USA auf seine Aktivierung wartet. Dessen Namen verrät er auch gleich noch: Evelyn Salt…

Fun Fact: Bessere PR gibt’s nicht – als “Salt” 2010 ins Kino kam, kochten die Medien gerade wegen der in den USA am 27. Juni 2010 enttarnten und verhafteten russischen Spionin und Sexbombe Anna Chapman, Spitzname “Agentin 00Sex“, über.

SHAKESPEARE IN LOVE / Liebeskomödie / 3sat / 26.03. / 22:45 – 00:40

Kannte man Ende des 16. Jahrhunderts eigentlich schon den Begriff “Prokrastination“? Nun, zumindest kannte man ihre Folgen: Man bringt nix fertig, handelt sich eine Menge Ärger ein und irgendwann hat man gar keine Lust, noch weniger Inspiration und vor allem überhaupt kein Geld mehr. Irgendein Anstoß von außen muss her… und in diesem Fall sind es eine hübsche Frau (Gwyneth Paltrow), die aufkeimende Liebe und damit auch schon wieder eine Menge neuer Scherereien. Aber immerhin liegt nun der Stoff für das nächste Drama klar auf der Hand: Romeo und Julia.

Fun Fact: Obwohl im Film lange Textpassagen aus „Romeo und Julia“ und viele Textzitate aus anderen Shakespeare-Stücken verwendet werden, taucht der Name William Shakespeare an keiner Stelle im Abspann auf. Dafür steht in einer der ersten Szenen auf dem Tisch eine Tasse mit der Aufschrift „Stratford Upon Avon“, Shakespeares Geburtsort.

SONNTAG

GRAVITY / Scifi-Thriller / Pro Sieben / 27.03. / 20:15 – 22:05

Grandioses Science-Fiction-Drama, dass eigentlich gar keine Science-Fiction ist: Während einer Space-Shuttle-Mission verrichten George Clooney als Kommandant und Sandra Bullock als Wissenschaftlerin Routinearbeiten außerhalb ihres Raumschiffs, als sie zuerst ein alarmierender Funkspruch erreicht und gleich danach Weltraumschrott trifft. Fiction? Space-Shuttle, ISS, Hubble, jede Menge Weltraummüll und -schrott: Alles Wirklichkeit. Alles andere: Pure Spannung, Emotion und die Erkenntnis, wie fragil unser aller Existenz im endlosen All tatsächlich ist.

Fun Fact: Als Überbleibsel von Raketenstarts sind derzeit cirka 15.000 Objekte von mindestens zehn Zentimeter Größe als Weltraumschrott katalogisiert, vermutlich kommen noch 7000 geheimgehaltene Objekte hinzu. Wird die Mindestgröße auf einen Zentimeter gesenkt, erhöht sich die Zahl der Objekte auf 600.000. Insgesamt ergibt sich eine Gesamtmasse an Weltraummüll von etwa 6.300 Tonnen. Die ISS fliegt übrigens in einer Höhe von 350 bis 400 Kilometern und musste schon wiederholt Objekten ausweichen.

PRISONERS / Thriller / Pro Sieben / 27.03. / 22:05 – 01:00

Neuengland. Einfamilienhäuser. Vorgärten. Carports. Happy Thanksgiving. Amerika wie aus dem Bilderbuch. Wenn da nicht ein schäbiges Wohnmobil am Straßenrand parken würde. Als das Wohnmobil endlich verschwunden ist, sind auch zwei Mädchen verschwunden. Der Alptraum aller Eltern. Hektisch beginnt die Suche, die immer hektischer wird, als allen klar wird, dass es sich um kein Versteckspiel, keinen Streich, sondern um Entführung handelt. Als sich erste Spuren und der erste Verdächtige als offenbar falsch herausstellen, beginnt den Suchenden langsam die Zeit davonzulaufen.

MONTAG

RAY / Biopic / 3sat / 28.03. / 20:15 – 22:35

1. Biopics sind Kassengift ist eine Kinoregel. 2. Ausnahmen bestätigen die Regel. „Ray“ ist so eine Ausnahme: Die ungeschminkte, musikalisch mitreissende und sich auch vor den Schattenseiten der Soul-Legende an keiner Stelle wegduckende Biografie Ray Charles’. Der konnte den Film noch kurz vor seinem Tod am 10. Juni 2004 in der Rohfassung begutachten. Ray’s Kommentar zu Regisseur Hackford: „Taylor, I’m very pleased. I’m very happy.“

Fun Fact: Während der Dreharbeiten trug Jamie Foxx eine spezielle Augenprothese, die ihn bis zu 14 Stunden am Tag in totaler Dunkelheit verbringen liess. Auf persönlichen Wunsch von Ray Charles wurde das komplette Drehbuch in Brailleschrift übersetzt, damit er es auch lesen konnte.

GESETZLOS – DIE GESCHICHTE DES NED KELLY / Abenteuer / Servus TV / 28.03. / 22:10 – 00:15

Zu Unrecht verhaftet, entlassen und gleich der nächsten Tat beschuldigt. Einmal ins Blickfeld der Ordnungsmächtigen und für die Justiz auf die schiefe Bahn geraten, nimmt das Schicksal für den Einwanderersohn Ned Kelly seinen Lauf. Schließlich flüchten er und seine Familie ins Outback, überfallen Banken und verteilen ihre Beute. So haben die notleidenden Farmer ihren “Robin Hood“ und die britischen Kolonialherren ihren Staatsfeind Nummer Eins – der in Australien bis heute in einem Atemzug mit Kängeruhs, Koalas und Vegemite genannt wird.

Fun Fact: Die Weltpremiere des Films in Melbourne fand nur zwei Straßenblöcke entfernt von der Stelle statt, an der der Buschranger am 11. November 1880 gehängt wurde.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Déjà Vu – Wettlauf Gegen Die Zeit

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Der Grosse Coup

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Ray

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Gesetzlos – Die Geschichte des Ned Kelly

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen