WEEKEND TIPPS 26.02.2016

xXx – TRIPLE X / Action / RTL II / 26.02. / 20:15 – 22:35

Vin Diesel in der Rolle des ursprünglich ja eigentlich Bösen, dem die NSA aber nun mit dem Erlass aller Sünden winkt, wenn er Muskel und Hirn fortan nur noch zu dem Zweck anstrengt, um den Feinden von Recht und Vaterland die rechten Flötentöne beizubringen.

Fun Fact: In einer Szene in Prag unterhalten sich zwei Polizisten auf Tschechisch – deutlich zu hören und vor allem mit klaren Worten: “How’s it going?” – “Oh, it’s cold as s**t.” – “Yeah, f**king weather.“ Der Dialog blieb im zwar Film, wurde aber nicht englisch untertitelt.

DIE DURCH DIE HÖLLE GEHEN / Kriegsepos / 3sat / 26.02. / 22:35 – 01:30

Mit 5 Oscars prämiertes Drama dreier Arbeitskollegen, die voller Patriotismus in den Vietnamkrieg ziehen, dort schließlich den Vietkong in die Finger fallen, und irgendwann nicht mehr als dieselben und natürlich auch nicht mehr vollzählig zurückkommen. Vordergründig ein Vietnamkriegsfilm. Hintergründig viel mehr – nämlich ein Film über Amerika und seine Gesellschaft.

Fun Fact: Bei den Vorbereitungen für seine Rolle suchte Robert De Niro die Gesellschaft von echten Stahlarbeitern. Bei allen Zusammentreffen wurde er stets als „Bob“ vorgestellt – und nicht ein einziger Mensch erkannte ihn.

SAMSTAG

THE FOG – NEBEL DES GRAUENS (1980) / Horror / ARD / 27.02. / 01:15 – 02:43

Geister haben ein gutes Gedächtnis, sonst würden sie nicht rechtzeitig zum 100jährigen Bestehen von Antonio Bay vor der Tür stehen, um für jenes schreckliche Verbrechen Rache zu nehmen, das die Gründerväter des kleinen Küstenortes in einer Nacht vor so langer Zeit an ihnen verübten.

Fun Fact: Die Einstellung an Kai und Bootsstegen erfolgte in Bodega Bay, an der gleichen Stelle, die schon Hitchcock für den Film Die Vögel ausgesucht hatte.

TRAFFIC – MACHT DES KARTELLS / Krimidrama / Servus TV / 27.02. / 22:05 – 00:40

Mittels drei eng miteinander verwobener Handlungsstränge vermittelt Regisseur Steven Soderbergh die ganze Intensität und doch meistens Aussichtslosigkeit von Regierung, Polizei und Militär in ihrem Kampf gegen den Drogensumpf mitsamt seinen Strukturen und Mächtigen.

Fun Fact: Damit Erika Christensen und Topher Grace (im Film die Tochter von Richter Wakefield alias Michael Douglas sowie ihr Freund) so richtig stoned rüberkommen, wurde ihnen vor den betreffenden Szenen jeweils Pfefferminz-Staub ins Gesicht geblasen um so ihre Augen und Bindehäute zu reizen.

SONNTAG

ZODIAC – DIE SPUR DES KILLERS / Thriller / RTL II / 28.02. / 20:15 – 23: 30

Von David Fincher brillant und geradezu detailbesessen betriebene Rekonstruktion einer Mordserie, die 1968 und 1969 von dem sogenannten “Zodiac Killer“ (der sich den Namen nach dem Tierkreis-Zeichen übrigens selbst gab) im Raum San Francisco verübt wurde, der zudem noch alle Verfolger narrte und die Öffentlichkeit verhöhnte.

Fun Fact: Während offiziell fünf Opfer „anerkannt“ sind, brüstete sich der Zodiac-Mörder in seinen Briefen, insgesamt 37 Morde begangen zu haben. Bis heute wurde nie aufgeklärt, um wen es sich beim Zodiac-Mörder gehandelt hat. Insgesamt gab es während der Ermittlungen 2.500 Verdächtige.

DER GROSSE GATSBY (2013) / Drama / Pro Sieben / 28.02. / 20:15 – 23:00

F. Scott Fitzgeralds Weltliteratur-Lebemann und Partybiest verkörpert durch einen in Bestform agierenden Leonardo Di Caprio gepaart mit Baz Luhrmanns fabelhaft bunter und überdrehter Inszenierung des ganzen Rich & Famous-Getues. Ein echter Hingucker.

Fun Fact: Was heißt eigentlich „reich“? DER GROSSE GATSBY spielt 1922 – und das US-Lifestyle-Magazin“What’s Hot“ hat mal hochgerechnet, dass Gatsby’s im Film gezeigter Lebensstil heute 34,3 Millionen Dollar kosten würde: 30.000.000 $ das Haus auf Long Island, 470.610 $ das Personal, und die Parties rund 250.000 $.

OSCAST / Livekommentar der OSCARS / Rocket BeansTV auf twitch.tv / 28.02.2016
ROCKET BEANS UND FREDCARPET PRÄSENTIEREN DEN OSCAST 2016
Filmfreunde aufgepasst!
Es ist wieder an der Zeit! Die großen der Großen treffen sich in LA zur wichtigsten Filmpreisverleihung des Jahres: den Oscars. Neben der Hollywood Prominenz verfolgen Millionen von Filmfans die LIVE Übertragungen und fiebern für Ihre Lieblingsfilme mit. Und wir sind natürlich mit dabei!
In der Nacht von Sonntag auf Montag (also vom 28. auf den 29.2.) ab 23 Uhr setzen sich die Rocketbeans – inhouse Filmprofis von Kino+ zusammen und bieten euch einen einzigartigen Livekommentar der Verleihung. Mit dabei auch der Filmnerd, Fernsehheld und Oscarprofi Steven Gätjen von FredCarpet. Lehnt euch zurück und seid LIVE dabei.
Also:
Am 28.02. ab 23 Uhr auf rocketbeans.tv mit uns die Oscars schauen und fleißig mitkommentieren!

 

<?php the_title(); ?> - Plakat

The Fog – Nebel Des Grauens

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Traffic – Macht Des Kartells

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

1 Kommentar
  1. Schmidt-Dudley
    Schmidt-Dudley Kommentar

    Die durch die Hölle gehen:
    Nimmt sich extrem viel Zeit um jede Szene genaustens auszuarbeiten dadurch realistisch aber auch sperrig.
    8/10

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen