WEEKEND TIPPS | 27.05.2017 | Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen

BAD LIEUTENANT – COP OHNE GEWISSEN / Krimidrama / ARD – Das Erste / 27.05. / 23:55 – 01:45

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn einer mit Irren kann („Mein liebster Feind – Klaus Kinski“) oder mit Schauspielern, die ohne Wenn und Aber dazu bereit sind, den Irren zu geben, dann Werner Herzog. In seinem Remake von Abel Ferrara’s „Bad Lieutenant von 1992 (mit Harvey Keitel als Cop) verlagert er den Ort des Geschehens von New York City in das auf sumpfigen Boden gegründete Sündenbabel New Orleans. Hier lässt er seinen Titel-„Helden“ und zugleich einen der besten Cops der Stadt (Nicolas Cage) im Fall eines Massakers an einer afrikanischen Einwandererfamilie ermitteln. Seine Lieutenant-Lorbeeren hat sich McDonagh während des Hurrikanes „Katrina“ verdient. „Bad“ daran: Seit diesem Einsatz plagen ihn wahnsinnige Rückenschmerzen, die er gerne schon mal mit beschlagnahmten Drogen betäubt. Und nun gilt es, einen Kronzeugen vor Schaden zu bewahren, sich einem Drogenkönig an die Fersen zu heften, seine Prostituierten-Freundin (Eva Mendes) aus all dem herauszuhalten und die ob seines Lebenswandels argwöhnischen Kollegen nicht noch argwöhnischer werden zu lassen. Wie gesagt: New Orleans ist auf sumpfigen Grund gebaut. Und genau in diesem droht McDonagh langsam zu versinken…

Fun Fact: Das weiße Pulver, das sich Nicolas Cage in diversen Szenen reinzieht, ist natürlich kein Kokain – sondern ganz normaler, handelsüblicher Babypuder.

ALLE FILMDATEN

*** Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen
Genre: Crime, Drama
Darsteller: Nicolas Cage, Eva Mendes, Russell M. Haeuser
Regie: Werner Herzog
Kinostart: 30. September 2009

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen