Love, Simon | Kritik | WEEKEND-TIPP

LOVE, SIMON / Teen-Tragikomödie / ProSieben / 30.05. / 20:15 – 22:30

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LOVE, SIMON Plot

Er selbst weiß es schon länger. Die anderen wissen es noch nicht. Simon (Nick Robinson) findet nie den richtigen Moment, um seine Freunde (Katherine Langford, Alexandra Shipp, Jorge Lendeborg Jr.) und vor allem die eigenen Eltern (Jennifer Garner, Josh Duhamel) in sein größtes Geheimnis einzuweihen: Simon ist schwul. Umso glücklicher ist er, als er eines Tages im Web auf einen Mitschüler stößt, der unter dem Pseudonym „Blue“ über seine Homosexualität spricht. Von nun an tauschen Simon und „Blue“ auf virtuellem Weg ihre Gefühle aus. Aber das Netz – wer weiß das nicht – hat seine Tücken. Der Chat wird von einem Klassenkameraden entdeckt, der Simon prompt erpresst. Helfe der ihm nicht, an Abby (Alexandra Shipp) heranzukommen, werde die ganze Schule von Simons Geheimnis erfahren. Das Problem: Abby ist ausgerechnet in Simon verknallt …

LOVE, SIMON Review

Mit LOVE, SIMON ist Greg Berlanti wieder zu seinen Ursprüngen (DER CLUB DER GEBROCHENEN HERZEN) und „alten“ Stärken zurückgekehrt. Sein Coming-out-Begleitstück kratzt schon mal am Kitsch entlang – mehr aber nicht. Berlanti und Becky Albertelly, die Autorin der Romanvorlage (SIMON VS. THE HOMO SAPIENS AGENDA), erzählen eine ganz normale Geschichte über die erste Liebe und das Erwachsenwerden. Mit allen Höhen und Tiefen. Und im Prinzip unabhängig von der sexuellen Ausrichtung. Den durchweg fantastischen und frischen Darstellern gelingt es, all die Herausforderungen und Emotionen wirklich lebensnah und authentisch rüberzubringen. Antje Wessels 2018: „LOVE, SIMON ist ohne Zweifel einer der besten Filme des Jahres. Und könnte das Coming-of-Age-Genre allein deshalb maßgeblich prägen, da Homosexualität nun endlich den Mainstream erreicht hat.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LOVE, SIMON Fun Fact

LOVE, SIMON war der allererste Film eines Major-Studios, in dem die jugendliche Hauptfigur schwul ist. Noch eine kleine Notiz am Rand: Zeitgleich mit dem Produktionsstart von LOVE, SIMON outete sich Nick Robinsons jüngerer Bruder (Nick hat vier jüngere Geschwister und zwei ältere Halbgeschwister) als schwul.

Filminfos: Love, Simon

LOVE, SIMON
Originaltitel: Love, Simon
Genre: Drama, Komödie, Romanze
Darsteller: Nick Robinson, Jennifer Garner, Josh Duhamel, Katherine Langford, Logan Miller
Regie: Greg Berlanti
Kinostart: 28.6.2018
DVD-/Blu-ray-Release: 8.11.2018
Streambar: kein Flatrate-Anbieter

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen