FILM IST LIEBE.
Übersicht

Frische Filme

Donnerstag ist Kinotag. Und deshalb gibt’s da FRISCHE FILME. Hier erfahrt ihr alles über die aus unserer Sicht wichtigsten Kinostarts der Woche.

FRISCHE FILME | Der Mann aus dem Eis

DER MANN AUS DEM EIS erzählt in archaischer Atmosphäre und traumhafter Naturkulisse von einem Steinzeitmenschen namens Kelab, der mit seiner Familie in den Öztaler Alpen lebt und nach der Ermordung seiner Familie auf Rache sinnt. Ein…

FRISCHE FILME | Detroit

In Kathryn Biegelows neuem Film DETROIT geht es um die sozialen Unruhen im Jahr 1967. Ein auf wahren Begebenheiten beruhender Thriller voller Nervenkitzel und Intensität. Gleichzeitig ein im Dokumentarstil gehaltenes Drama über die…

FRISCHE FILME | Aus dem Nichts

In AUS DEM NICHTS beleuchtet der deutsch-türkischstämmige Regisseur Fatih Akin die NSU-Morde. Subjektiv und wütend lässt er Diane Kruger als trauernde Witwe brillieren, die sich voller Schmerz auf einen Rachefeldzug gegen die Täter der…

Filmtipps, wie wir sie unseren besten Freunden geben würden

FredCarpet ist kein Feuilleton. Eigentlich ist FredCarpet eher ein Freundschaftsdienst. Denn wir empfehlen euch nur solche Filme, die wir auch unseren besten Freunden empfehlen würden. Ganz ehrlich. Aufrichtig. Deswegen gibt’s bei uns auch des Öfteren mal klare Worte. Aber nie Verrisse. Was uns nicht irgendwie und irgendwo anmacht oder berührt, das lassen wir lieber weg. Denn was macht es für einen Sinn, seinen Freunden lang und breit zu erzählen, welches die schlechtesten Filme sind?

Filmkritiken: So objektiv wie möglich und so subjektiv wie nötig

Unsere FRISCHE FILME-Kinotipps kommen immer aus vollem Herzen. Und aus dem Innersten der Redaktion. So objektiv wie möglich – und subjektiv wie nötig. Das Ganze angereichert um das bei FredCarpet versammelte Filmwissen und unsere grenzenlose Leidenschaft für Film und Kino. Dabei legen wir überhaupt keinen Wert auf Vollständigkeit. Müssen es nicht jedem rechtmachen. „Man sagt…“ und „Man hört…“ interessiert uns überhaupt nicht. Jedenfalls nicht, bevor wir es nicht mit unseren eigenen Augen gesehen haben und ganz ehrlich „Wir meinen…“ oder „Wir finden…“ sagen können.