FILM IST LIEBE.
Übersicht

Streambar

Netflix, Amazon Prime Video & Co. bringen frischen Wind in Serien und Heimkino. Damit ihr immer wisst woher der weht, gibt’s STREAMBAR.

SERIENTIPPS ON DEMAND | Riverdale

RIVERDALE (Netflix, ab 27. Januar 2017) Worum geht's: Die Teenie-Serie RIVERDALE spielt in der Gegenwart und ist eine moderne Interpretation der Archie Comics, bei dem die Figuren erfahren, dass es unter der heilen Fassade ihres…

SERIENTIPPS ON DEMAND | You Me Her

YOU ME HER (Netflix, ab 18. Januar 2017) Worum geht's: YOU ME HER ist eine neue Comedy-Serie, bei der es um eine Dreiecksbeziehung geht. Dabei verliebt sich das von Greg Poehler und Rachel Blanchard verkörperte Paar Jack und Emma in die…

Nicht ihr müsst zum Kino – das Kino kommt zu euch

VoD. Video-on-Demand. Ein Zauberwort. Gucken wann DU willst. Und WAS du willst. Natürlich auch WO du willst.

Eine Branche ist im Umbruch. TV bangt um seine Pfründe. Kinobesitzer und Verleiher um ihre Ticketzahlen. Und die Filmstudios suchen neue Zugänge, neue Lieferwege zu ihrem „alten“ Publikum. Keiner will abgehängt werden. Verständlich. Denn eines kann man mit Bestimmtheit sagen: Nichts wird mehr so sein wie früher.

Aus Online-Videotheken sind kreative Studios geworden

Netflix und Amazon Prime Video haben das Heimkino revolutioniert. Am Anfang als Online-Videotheken. Als nächstes dann als Garanten für hochwertige Serien. Originals. Mit den Stars, die sonst nur auf der Leinwand zu sehen waren. Und nun auch als Produzenten von Filmen, die ihren Weg sogar ins Kino finden. Oder auch nicht. Oder beides.

Die großen Studios sind herausgefordert. Sie hatten den Stoff. Und Netflix & Co. waren nur die Dealer. Nun stellen die Dealer aber ihren eigenen Stoff her. Im Gegenzug setzen die anderen alles daran, ihren Stoff den „Süchtigen“ jetzt eben selbst zu liefern. So oder so: Es wird nicht übersichtlicher. STREAMBAR hilft beim Durchblick: Mit Serienkritiken und Serientipps. Season Previews. Interviews. Hintergrundstorys.