You Should Have Left: Review | PODCAST

Auch an der Low-Budget-Horrorschmiede Blumhouse geht die Corona-Krise nicht spurlos vorbei. In diesem Fall trifft es den Gruselthriller YOU SHOULD HAVE LEFT, den Universal Pictures nun direkt ins Heimkino bringt und auf die Auswertung in den Lichtspielhäusern verzichtet. Ob das verständlich oder ein großer Verlust ist, das verrät auch Antje Wessels in ihrer Kritik.

Antjes Kritiken zu Darren Aronofskys MOTHER! (demnächst bei Netflix) und zu THE KING OF STATEN ISLAND findet ihr neben weiteren Reviews bei FILM IST LIEBE, unserem Podcast https://open.spotify.com/show/5Dee8Zv7MUCtwLFAyG2T55

DU HÄTTEST GEHEN SOLLEN als Buch kaufen: * (Affiliate-Link)

YOU SHOULD HAVE LEFT als Buch kaufen: * (Affiliate-Link)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filminfo

YOU SHOULD HAVE LEFT
Originaltitel: You Should Have Left
Genre: Horror, Thriller
Darsteller: Kevin Bacon, Amanda Seyfried, Avery Tiiu Essex
Regie: David Koepp
Wo: als VOD bei Apple TV, Vudu, xfinity, Fandango Now u.a.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen