Antje Wessels’ Kinostarts vom 23.1.2020 | Die Wolf-Gäng, Die Wütenden, Jojo Rabbit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von livestream.com zu laden.

Inhalt laden

Liebe Freds,

besonders viel startet diese Woche nicht in den Kinos. Doch das, was kommt, kommt gewaltig und wird sich vermutlich sehr lange in euren Köpfen festsetzen.
DIE WOLF-GÄNG, ein Jugend-Fantasy-Abenteuer, könnte junge Zuschauer auf den Geschmack bringen, sich fortan häufiger mit dem Genre zu beschäftigen.

Selbst, wenn Tim Tragesers Verfilmung von Wolfgang Hohlbeins gleichnamigen Romanen nicht ganz an Vorbilder wie HARRY POTTER und Co. heranreicht.

Richtig wild und beklemmend wird es in DIE WÜTENDEN, dem französischen Oscar-Beitrag, der sich in letzter Sekunde gegen den Publikums- und Kritikerliebling PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN durchsetzen konnte.

Und zu guter Letzt werfe ich einen Blick auf JOJO RABBIT, einem ebenfalls heißen Oscar-Anwärter, der dem Zuschauer buchstäblich den Boden unter den Füßen wegzieht.
Darüber hinaus gibt es einen ausführlichen Blick auf die deutschen Kinostarts und vieles mehr. Ich wünsche euch viel Spaß bei dieser neuen Ausgabe Frische Filme und anschließend im Kino,

eure Antje


Szene aus dem Film die Wolf Gäng
Hannappel (Axel Stein) in DIE WOLF-GÄNG (© Sony)

DIE WOLF-GÄNG
Originaltitel: Die Wolf-Gäng
Genre: Fantasy, Abenteuer
Darsteller: Aaron Kissiov, Johanna Schrami, Axel Stein, Rick Kavanian, Sonja Gerhardt
Regie: Tim Trageser
Kinostart: 23.01.2020


Szene aus dem Film Die Wütenden
Gwada (Djebril Didier Zonga) in DIE WÜTENDEN – LES MISÉRABLES (© Wild Bunch)

DIE WÜTENDEN
Originaltitel: Les Misérables
Genre: Drama
Darsteller: Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djebril Didier Zonga, Sofia Lessafavre
Regie: Ladj Ly
Kinostart: 23.01.2020


Szene aus dem Film Jojo Rabbit
Adolf Hitler (Taika Waititi) und Jojo (Roman Griffin Davis In JOJO RABBIT (© Fox)

JOJO RABBIT
Originaltitel: Jojo Rabbit
Genre: Komödie, Drama
Darsteller: Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie, Scarlett Johansson, Sam Rockwell
Regie: Taika Waititi
Kinostart: 23.01.2020

% S Kommentare
  1. Adrian Zimmer Kommentar

    Ich wurde leider bei “Jojo Rabbit” gespoilert, bin mir aber sicher, dass sich der Film trotzdem lohnt. Ist nur leider echt ärgerlich 🙁

    1. FredCarpet
      FredCarpet Kommentar

      Sorry. Sollte nicht passieren. Kann aber passieren. Der Film macht’s bestimmt wieder gut. Ganz sicher.

      1. Peter Schmidt Kommentar

        Was wurde denn angeblich verraten? Das Doitschland im Film den 2. Weltkrieg verliert? Das ist in der Tat ein Riesen-Spoiler!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen