FRISCHE FILME | DOPE, The HATEFUL EIGHT

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

00:00 DOPE

03:45 THE HATEFUL EIGHT

Tja. Was soll man viel sagen? 3 Geeks. Plus 8 Hasserfüllte. Ergibt = 1 tolle und gut gefüllte Kinowoche.

Und da wir uns ja noch in der Award-Season befinden: THE HATEFUL 8 ist in drei Kategorien für die Academy Awards nominiert! Jennifer Jason Leigh als „Actress in a Supporting Role“, Robert Richardson für seine „Cinematography“ und Ennio Morricone in der Kategorie „Music – Original Score“. Also: Daumen drücken! Am 28. Februar!

Und – ACHTUNG: Sofern ihr auch nur eine leise Chance habt, dann seht euch THE HATEFUL 8 als analoge Kopie in 70mm an – das geht allerdings leider nur im Zoo Palast Berlin, im Savoy Hamburg, in der Lichtburg Essen, in der Schauburg Karlsruhe und im Gartenbaukino Wien. Lohnt sich unbedingt – denn on top ist die analoge Fassung nämlich auch noch 20 Minuten länger!

Schaut euch auch die Interviews und Pressekonferenz zu The Hateful Eight an!

 

2 Kommentare
  1. Clancycorp
    Clancycorp Kommentar

    Gestern die Vorpremiere in der Essener Lichtburg gesehen. [IN GLORIOUS 70M]<- Wie der Meister schreiben würde 😀

    Und ich kann alles was du gesagt hast nach meinem ersten Eindruck unterschreiben. Ein klasse Film, düster, böse, intensiv. Leider gefiel mir die deutsche Syncro nicht soooo sehr. Ich bin gespannt auf die englisch Vorstellung am Montag 🙂

    Aber trotzdem, vor allem für mich als Fanboy einfach großartig!

    1. FredCarpet
      FredCarpet Kommentar

      Freut uns!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen