Gewinnspiel Allied | FredCarpet.com verlost Fanpakete!

Gewinnt Fanpakete zum Kinostart von ALLIED - VERTRAUTE FREMDE!
Gewinnt Fanpakete zum Kinostart von ALLIED – VERTRAUTE FREMDE!

Für manche ist es bereits das neue Film-Traumpaar: Brad Pitt und Marion Cotillard. In ALLIED – VERTRAUTE FREMDE spielen sie ein Liebespaar, das sich der gegenseitigen Spionage verdächtigt. Wir verlosen Kinokarten, Flachmänner und Poster zum Film:

WAS IHR FÜR DEN GEWINN TUN MÜSST

Um zu gewinnen, schreibt uns einfach bis spätestens Mittwoch, dem 28.12., um 23:59 Uhr, ein Kommentar unter den Artikel und beantwortet uns dabei folgende Frage:

Warum wollt ihr ALLIED sehen?

Oder schickt uns eine Mail mit Betreff “Allied” und Eurer Adresse an fred@fredcarpet.com.

INFOS

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 28.12, um 23:59 Uhr. Über die Gewinner entscheidet das Los, sie werden spätestens Donnerstag, den 29.12.2016 um 18 Uhr per Email benachrichtigt. Die Daten werden nach erfolgreicher Abwicklung gelöscht.
Fred Carpet behält sich vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen oder zu löschen, wenn sie gegen das Gesetz oder unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne an fred@fredcarpet.com wenden.

ALLIED – INHALT

ALLIED erzählt die bewegende Geschichte des englischen Geheimdienstoffiziers Max Vatan (Brad Pitt) und der französischen Résistance-Kämpferin Marianne Beausejour (Marion Cotillard), die sich im geheimen Auftrag der Alliierten in Casablanca kennen und lieben lernen. In London wiedervereint, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt, als Marianne verdächtigt wird, für den Feind zu spionieren. Für Max bricht eine Welt zusammen. Gefangen in einem undurchsichtigen Netz aus Verdächtigungen und Lügen, versucht er verzweifelt herauszufinden, ob Mariannes Liebe und ihr gemeinsames Leben auf wahren Gefühlen basieren.

ALLIED – TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Kommentare
  1. Jonas Kommentar

    Ein klassisches Setting, ein vielverschprechendes Duo mit den beiden Schauspielern Marion Cotillard und Brad Pitt, eine Liebesgeschichte zweier Personen, die durch unterschiedliche politische Ansichten gestört wird. Zum einen erinnert dies an das Drama “Romeo und Julia”, einer Liebe, aus zwei verfeindeten Lagern stammend, zum anderen klingelt es bei dem Namen Brad Pitt und seiner Filmographie, dass die Handlung dem Film “Mr. & Mrs. Smith” ähneln könnte und doch bin ich überzeugt, dass ALLIED in keinster Weise damit verglichen werden kann.
    Die Trailer haben mich leider noch nicht überzeugt, man weiß nicht wo die Reise hingeht und doch ist man interessiert. Eine Angst bleibt in Hinsicht auf den Plot und dessen Auflösung. Man ist sehr unentschlossen, da es sich nicht unbedingt nach einem Film für das Kino anfühlt.
    Ich erwarte von diesem Film eine emotionale Reise, eine tiefgreifende Auflösung der Geschichte und die Überwindung der Konflikte zur Bewahrung der Zuneigung füreinander.
    Ob diese Erwartungen letztendlich erfüllt werden, wird sich durch einen Gang ins Kino oder durch einen Flug nach Amerika über den herausklappbaren Fernseher klären.

  2. Hans Kommentar

    Der Film nimmt deutlich Anleihen bei “Casablanca” und ist dafür auch von Kritikern gerügt worden. Kunststück: Gegen Humphrey Bogart und Ingrid Bergman kommen Brad Pitt und Marion Cotillard einfach nicht an aber wahrscheinlich würde jedes aktuelle Schauspieler-Paar einen Vergleich da verlieren. Jetzt möchte ich mich davon überzeugen, dass die Kritik recht hatten, besser wäre es natürlich, die Kritiken treffen nicht zu und ich wäre von dem Film positv überrascht. Die Szenen in der Wüste (zu Beginn die Landung mit dem Fallschirm), der gemeinsame Ausflug dorthin erinnern übrigens stark an einen anderen “instant classic” der Filmgeschichte, nämlich an den “Englischen Patienten” .

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen