Nationalstrasse | Štěpán Altrichter, Eike Goreczka, Reentko Dirks & Clemens Christian Poetzsch Interviews | SPECIALS

 
Schwarzenegger, Stallone? Aber nein, es ist Vandam! Nicht der echte Van Damme, Jean-Claude Van Damme, natürlich. Sondern jemand, der sich für einen Helden hält. In 100 Minuten wird in NATIONALSTRASSE die Geschichte dieses Möchtegernhelden erzählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
Beim Special Screening im UCI Luxe am Mercedes Platz in Berlin hatte ich die Gelegenheit, mit Regisseur Štěpán Altrichter, dem Produzenten Eike Goreczka sowie den beiden Komponisten Reentko Dirks und Clemens Christian Poetzsch über die Dreharbeiten zu sprechen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
Dabei erfuhr ich, wie die wahre Person, die als Vorlage für unseren Antihelden Vandam diente, so ist und wie man Songs für eine ganze Jukebox schreibt. Ebenso diskutierten wir über die Botschaft des Films und wie zeitlos diese doch scheint sowie die Umsetzung vom Buch zum Film.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
Es war ein gelungener Corona-Abend, an dem ich trotz Sicherheitsvorkehrungen einen interessanten Film sehen und großartige Leute treffen durfte, die mir Rede und Antwort standen. Selbst in dieser Zeit ist also ein Kinobesuch kein NO-NO.

Ich hoffe, ich sehe euch bald beim nächsten Screening.

Tom Luther

Filminfo:

NATIONALSTRASSE
Originaltitel: Národní trída
Genre: Komödie, Drama
Darsteller: Hynek Čermák, Jan Cina, Kateřina Janečková, Václav Neuziel
Regie: Štěpán Altrichter
Kinostart: 11.06.2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen