Tag: Russell Crowe

WEEKEND TIPPS | 13.10. – 15.10.2017

Weekend Tipps

  • INSIDER / Politthriller
  • FROST/NIXON / Drama
  • SCOUTS VS. ZOMBIES – HANDBUCH ZUR ZOMBIE-APOKALYPSE / Horrorkomödie

Spassiger Zombie-Horror und zwei Politthriller. In unseren WEEKEND TIPPS empfehlen wir heute die Filme INSIDER, FROST/ NIXON und SCOUT VS. ZOMBIES – HANDBUCH ZUR ZOMBIE-APOKALYPSE. AusfĂĽhrliches gibt es dazu hier:

MEHR ->

WEEKEND TIPPS | 13.10.2017 | Insider

Weekend Tipps

  • INSIDER / Politthriller

INSIDER / Politthriller / ARD – Das Erste / 13.10. / 01:20 – 03:53

„Zu spät“ gibt’s nicht. Nicht bei Filmen im TV zu nachtschlafender Zeit. Gibt doch Festplattenrekorder! Und „zu spät“ gibt’s auch nicht, wenn es gilt, eine riesengroĂźe Schweinerei aufzudecken. Der Chemiker Dr. Jeffrey Wigand (Russell Crowe) weiĂź um die Praxis seines Arbeitgebers, mit krebserzeugenden Zusatzstoffen die Nikotinwirkung von Zigaretten zu erhöhen. Als er seine Bedenken äuĂźert, feuert ihn der Tabakkonzern. Der Journalist Lowell Bergman (Al Pacino) will den zum Schweigen verpflichteten Wissenschaftler dazu bringen, sein Insiderwissen mit der Ă–ffentlichkeit zu teilen und den Skandal öffentlich zu machen. Als Wigand einwilligt, sehen sich die beiden plötzlich enormen Repressalien ausgesetzt: Wigands Familie wird mit dem Tode bedroht, Bergman droht das Karriere-Aus als TV-Produzent der renommierten Sendung „60 Minutes“ und der Sender (NBC) bekommt aus Angst vor einer Klagewelle kalte FĂĽĂźe. Michael Mann’s („Heat“) Thriller nach einer wahren Begebenheit war 2000 gleich fĂĽr sieben Oscars nominiert.

Fun Fact: Jeffrey S. Wigand engagiert sich heute in der Non-Profit-Organisation „Smoke-Free Kids Inc.“, die Kinder zu einem rauchfreien Leben ermuntern will.

MEHR ->

WEEKEND TIPPS | 16.06. – 18.06.2017

Weekend Tipps

  • GEFĂ„HRLICHE BRANDUNG / Thriller
  • STATE OF PLAY – STAND DER DINGE / Thriller
  • MISSION: IMPOSSIBLE – ROGUE NATION / Action

Patrick Swayze und Keanu Reeves surfen in GEFĂ„HRLICHE BRANDUNG um die Wette. In STATE OF PLAY – STAND DER DINGE kämpft sich Russell Crowe durch politischen Verschwörungen des amerikanischen Politikapparats. Und in MISSION IMPOSSIBLE – ROGUE NATION muss Tom Cruise zum fĂĽnften Mal Unmögliches möglich machen. Das sind unsere WEEKEND TV TIPPS der Woche:

MEHR ->

WEEKEND TIPPS | 17.06.2017 | State of Play – Stand der Dinge

Weekend Tipps

  • STATE OF PLAY – STAND DER DINGE / Thriller

STATE OF PLAY – STAND DER DINGE / Thriller / ZDF / 17.06. / 23:30 – 01:25


Inzwischen wird’s schwer, solche Handlungen zu ersinnen und solche Filme zu drehen – wo die Realität in Amerika und Washington tagtäglich die Fiktion ad absurdum fĂĽhrt. Vor acht Jahren gelang’s Regisseur Kevin Macdonald aber noch. Kern der Handlung in seinem “State of Play”: Das immerwährende Duell Politik gegen Presse respektive Presse gegen Politik (z.B. „Die Unverbesserlichen“… Watergate… Washington Post… Woodward und Bernstein). Der Kongressabgeordnete Stephen Collins (Ben Affleck) ist jung, erfolgreich, aufstrebend und wird sogar schon als Präsidentschaftskandidat gehandelt. Man könnte sagen: Läuft. Da stĂĽrzt seine Assistentin – nicht ganz freiwillig – vor eine U–Bahn. Und ein frĂĽherer Freund, der EnthĂĽllungsjournalist Cal McAffrey (Russell Crowe) wird von der Chefin des „Washington Globe” (Helen Mirren) losgeschickt, um Licht ins Dunkel des vermeintlichen Mordes zu bringen. Die Spuren fĂĽhren bald zu einer privaten Sicherheitsfirma und bis in höchste Politik- und Regierungskreise. Grossartig besetzt und reich an realen Vorbildern.

Fun Fact: Wie „House of Cards“ basiert auch „State of Play“ auf einer britischen Mini-Serie, die 2003 bei der BBC ausgestrahlt und in Deutschland unter dem Titel „Mord auf Seite eins“ 2008  zum ersten Mal von arte gezeigt wurde.
MEHR ->

ELMARS HOLLYWOOD | Warum GLADIATOR von Ridley Scott ein visuelles Meisterwerk ist

GLADIATOR mit Russell Crowe ist nicht nur einer der besten Filme von Regisseur Ridley Scott, sondern wohl auch einer der besten Filme über die berühmtesten Arenakämpfer der Römerzeit. Auch Elmar Biebl ist hellauf begeistert von dem Film, der am Ostermontag bei ZDFNeo um 21h45 endlich mal wieder im deutschen Free-TV gezeigt wird. Zuvor zeigt uns Elmar Requisiten aus dem Film, die in seinem Wohnzimmer hängen, berichtet von den Herausforderungen bei den Dreharbeiten, von den Schwierigkeiten, den auf dem Set verstorbenen Oliver Reed noch einmal digital auferstehen zu lassen und spekuliert über ein mögliches Sequel des Films.

MEHR ->