Ja, ich habe TENET geguckt! | KOPFKINO mit Masud Akbarzadeh

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Freds!

Ich habe TENET geguckt. Für euch. Und ich muss sagen: Obwohl ich vollkommen unvorbelastet und ohne alle schnell zu enttäuschenden Erwartungen reingegangen bin, hat mir der Film … also, nee, der Film hat mir nicht gefallen.
Vielleicht ist TENET ja einer dieser Filme, die erst irgendwann gut werden – nachdem sie eine Weile gereift sind. Ihr wisst schon: wie Wein. Aber jetzt, in diesem Moment, frisch nach dem Kino: nein. Mir kam es auch so vor, als könnte nicht nur ich mit dem Ganzen nicht viel anfangen, sondern manche Darsteller auch nicht. Als wüssten die gar nicht, was sie da überhaupt machen – oder für Christopher Nolan machen sollen.
Ich möchte hier jetzt auch nicht zu sehr trashtalken, aber … ach … eigentlich möchte ich auch gar nicht weiter über diesen Film reden. Jetzt nicht. Vielleicht ein anderes Mal. Irgendwann mal. Vielleicht aber auch gar nicht.
Geht hin. Guckt ihn euch an. Die Kinos können es gebrauchen. Und dann sagt mir, wie euch TENET gefallen hat. Oder was für euch vielleicht die viel besseren Zeitreise-Filme sind. Das würde mich mal interessieren!

Gruß,
Masud Akbarzadeh

Filminfos:

TENET
Originaltitel: Tenet
Genre: Action, Thriller, Spionage
Darsteller: John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Kenneth Branagh
Regie: Christopher Nolan
Kinostart: 26.08.2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen