Deadpool 2 | WEEKEND-TIPP


DEADPOOL 2
/ Superhelden-Action / ProSieben / 12.04. / 20:15 – 22:35 (Wh. 13.04. / 22:40. – 00:55)

Der Söldner mit der großen Klappe – er ist wieder da! Dieses Mal prügeln sich DEADPOOL aka Wade Wilson und ein zeitreisender Soldat namens Cable, der aus der Zukunft zurück in DEADPOOLS Jetztzeit gereist ist, um ein und dieselbe Sache. Der eine, Wade (Ryan Reynolds), möchte einen Waisenjungen, beschützen. Der andere, Cable (Josh Brolin), möchte den Jungen (Julian Dennison) vernichten. Und jeder der beiden hat durchaus triftige Gründe dafür, warum er gerade so handelt beziehungsweise am liebsten handeln würde. Und mehr wollen wir hier an dieser Stelle dann auch einfach mal nicht verraten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
„Das ist der Film, den ich eigentlich schon beim ersten Mal sehen wollte“, sagt Daniel Schröckert. „DEADPOOL 2 hat nicht nur Humor und Härte, er hat auch eine ganze Menge Herz. Ich habe wirklich das eine oder andere Tränchen bei diesem Film verdrückt. Weil mir die Figuren inzwischen ans Herz gewachsen sind. Und auch, weil sie ein bisschen mehr zeigen dürfen als … genau: grobe Kelle und flotte Sprüche.“ Okay Schröck, da waren dann aber sicher auch Lachtränen bei. Fassen wir zusammen: DEADPOOL 2 ist schnoddriger, rotziger Hochglanz-Trash. Oft ungelenk. Eben nicht feingeschliffen. Nicht 08/15. Eher gegen den Strich gebürstet. Absurd. Überdreht. Aber das Wichtigste ist doch: Ryan Reynolds’ Herzblut sieht man in fast jeder Sekunde.

Fun Fact zu DEADPOOL 2

Kloppereien gab es bei DEADPOOL 2 auch hinter den Kulissen. Ryan Reynolds hatte ein ordentliches Mitspracherecht – was wiederum in einigen kreativen Fragen zum Streit und Entzweien mit Regisseur Tim Miller (der den ersten Teil inszeniert hatte) führte. Vom Studio wurde daraufhin als Ersatz David Leitch (ATOMIC BLONDE, FAST & FURIOUS – HOBBS & SHAW) verpflichtet. Zu allem Überfluss schmiss auch noch der Filmmusiker des ersten Teils, Junkie XL, hin. Seinen Job übernahm anschließend Komponist Tyler Bates (unter anderem auch ATOMIC BLONDE und FAST & FURIOUS – HOBBS & SHAW).
Inzwischen ist bekannt: DEADPOOL 3 ist definitiv in der Mache. Viel mehr ist aber auch noch nicht herauszubekommen. Dass einiges dann allerdings doch ganz anders sein wird als bei DEADPOOL und DEADPOOL 2, ist nicht nur Ryan Reynolds sparsamen Aussagen zu entnehmen. Im Gegensatz zu den ersten beiden Filmen hat nun nicht mehr 20th Century Fox das Sagen; die Marke DEADPOOL halten inzwischen Disney beziehungsweise Marvel fest in Händen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filmdaten: DEADPOOL 2

DEADPOOL 2
Originaltitel: Deadpool 2
Genre: Action, Komödie, Abenteuer
Darsteller: Ryan Reynolds, Josh Brolin, Morena Baccarin, Julian Dennison, Zazie Beets, Leslie Uggams
Regie: David Leitch
Kinostart: 17.5.2018
DVD-/Blu-ray-Release: 27.9.2018
Streambar: kein Flatrate-Anbieter

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen