Harold und Maude | Kritik | WEEKEND-TIPP

HAROLD UND MAUDE / Schwarze Komödie / RBB / 27.06. / 23:30 – 00:55

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

HAROLD UND MAUDE Plot

Teenager Harold Chasen (Bud Cort) ist sehr morbide unterwegs. Sein Auto ist ein Leichenwagen. Er gibt öfter mal vor, sich selbst umbringen zu wollen, und fingiert zu dem Zweck einige ziemlich verstörende Suizid- und Selbstverstümmelungs-Szenarien. Und das Ganze eigentlich nur aus einem Grund: Er will zum einen gegen seine reiche Mutter (Vivian Pickles) rebellieren und im gleichen (vermeintlich letzten) Atemzug lästige Heiratskandidatinnen verscheuchen. Ausgerechnet auf einer Beerdigung lernt er dann aber seine Traumfrau kennen – die 79-jährige Maude (Ruth Gordon). Und man glaubt es nicht: Die quirlige, lebenslustige alte Dame, die sich noch jede Menge kindlicher Albernheit bewahrt hat, und der selbstmordliebäugelnde junge Mann verlieben sich ineinander.

HAROLD UND MAUDE Review

VERLIEBT IN MARY-Mary (Cameron Diaz) nennt HAROLD UND MAUDE „einen der schönsten Liebesfilme aller Zeiten“. Bei seinem Erscheinen 1971 brach der Film mit sehr vielen Konventionen und stieß sehr viele Erwartungshaltungen und Rollenbilder vor den Kopf. Aus dem Aufreger beziehungsweise Skandalfilm ist längst ein Kultfilm geworden. Auch wenn es eine Liebesszene zwischen HAROLD UND MAUDE leider nicht in die finale Schnittfassung geschafft hat. Dafür aber Cat Stevens. Der ist nicht nur in einigen Songs zu hören, sondern auch als Trauernder bei einer Beerdigung zu sehen. Fazit: ein trauriger, lustiger, skurriler, liebevoller Film von Hal Ashby (SHAMPOO, 8 MILLIONEN WEGE ZU STERBEN), der nicht nur für Filmhistoriker ein MUSS ist.

HAROLD UND MAUDE Fun Fact

Bud Cort (HEAT, THE MILLION DOLLAR HOTEL) wünschte sich als Besetzung für die Rolle der Maude übrigens Greta Garbo. Die zum Zeitpunkt des Drehs auch schon 66 Jahre alt gewesen wäre – und immerhin neun Jahre jünger als Ruth Gordon (ROSEMARIES BABY, DIE FRAU MIT DEN ZWEI GESICHTERN – wo sie neben Greta Garbo spielte).

HAROLD UND MAUDE Filminfos

HAROLD UND MAUDE
Originaltitel: Harold and Maude
Genre: Tragikomödie
Darsteller: Ruth Gordon, Bud Cort, Vivian Pickles, Cyril Cusack, Charles Tyner
Regie: Hal Ashby
Kinostart: 19.4.1974
DVD-/Blu-ray-Release: 4.10.2013
Streambar: Kein Flatrate-Anbieter

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen