KINO TO GO | Atomic Blonde

Im neuen Heimkino-Tipp von Daniel Schröckert geht es um den Kalten Krieg, eine Super-Spionin und Berlin. Der Titel des Films: ATOMIC BLONDE. Basierend auf einer Graphic Novel wird Charlize Theron als Agentin in die deutsche Hauptstadt Ende der 1980er Jahre geschickt, um einen Doppelagenten zu finden. Klingt nach temporeichem Actionkino. Ist aber eher ein knallbunter, neonfarbener und etwas zu hipper Actionthriller, der nicht nur historisch einige Dinge durcheinander bringt, sondern auch storytechnisch selten auf den Punkt kommt und das Tempo doch arg verschleppt. Für wen dieser Film von JOHN WICK-Regisseur David Leitch trotzdem etwas sein könnte und warum eine Kampfszene in einem Treppenhaus jetzt schon legendär ist, sagt euch Daniel Schröckert im Video.

ALLE FILMDATEN

*** Atomic Blonde
Genre: Action, Spionage
Darsteller: Charlize Theron, James McAvoy, Sofia Boutella
Regie: David Leitch
Heimkino-Start: Bereits erhältlich

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen