Bad Banks | KOPFKINO mit Masud | FredCarpet

Heyho, liebe Freddies!

Heute rede ich über die Serie BAD BANKS. Seit einer Weile ist nun auch die zweite Staffel am Start.

Ihr könnt die Serie auf Netflix (nur die erste Staffel) und in den ZDF- und Arte-Mediatheken (jeweils beide Staffeln) sehen, die mittlerweile auch per App ganz einfach zu nutzen sind.

Mir hat die Serie erst nicht gefallen. Aber wenn man ihr eine Chance gibt, kann man wieder stolz auf deutsche Produktionen sein. Intrigen, Verrat, Korruption, Insider-Handel – ohne dass es zu sehr wie REICH UND SCHÖN wirkt.
Hier und da hat Kevin Spacey gefehlt, um mir – wie bei HOUSE OF CARDS – zu erklären, was abgeht. Aber dennoch, man kommt rein. Es ist leicht, überfordert zu sein, wenn sich alle paar Minuten das Blatt wendet.
Grob zusammengefasst: Es geht um reiche Menschen, die sich ausspielen, um noch reicher zu werden. In der zweiten Staffel bleibt es aufregend. Wir folgen Jana Liekam in ihrem Streben nach Erfolg und ihrem Struggle, ihrem moralischen Kompass treu zu bleiben. Jana ist relativ neu in dieser Welt und lernt auf harte Weise, wie das Geschäft läuft. Ein hartes Fell und ein Minimum an Menschlichkeit scheinen für diesen Beruf optimal zu sein. Aber so etwas kann man nicht einfach abschalten.

Heute habe ich übrigens Hadi Khanjanpour einladen können, um dem Video einen kleinen Kick zu geben.

Danke fürs Einschalten!
Gruß,
M.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Serieninfo

BAD BANKS
Originaltitel: Bad Banks
Genre: Thriller, Drama
Darsteller: Paula Beer, Désirée Nosbusch, Barry Atsma, Mai Duong Kieu, Albrecht Schuch, Hadi Khanjanpour
Von: Oliver Kienle
Regie: Christian Schwochow
Blu-ray-Veröffentlichung: 6.2.2020 (Staffeln 1 + 2)
Streambar: Netflix, Arte-Mediathek, ZDF-Mediathek

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen