Legende: Kritik | WEEKEND-TIPP

LEGENDE / Fantasyabenteuer / Tele 5 / 30.09. / 20:15 – 22:05

Schöne 80er-Jahre-Perle. Prinzessin Lily (Mia Sara) lebt in einer wirklich fantastischen Welt, in der es alles gibt, was es in einer fantastischen Welt geben sollte: Elfen, Trolle, Monster, Dämonen, Kobolde und… Einhörner. Aber leider eben auch das Böse. In dem Fall den Herren der Finsternis (Tim Curry). Und der führt natürlich auch Finsteres im Schilde. Die Einhörner bringen strahlendes, positives Licht in die Welt. Und das steht seiner ewigen Herrschaft im Weg. Also müssen sie weg, die Einhörner. Pech für die Einhörner und Glück für den Herren der Finsternis, dass Lily ein wenig naiv ist. Tatsächlich gelingt es ihm und seinen Kobolden auch, Lily mitsamt dem letzten verbliebenen Einhorn in seine Gewalt zu bringen. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass Lilys Verehrer Jack (Tom Cruise) die Befreiung der Geliebten samt Einhorn überhaupt nicht als „Mission Impossible“ ansehen könnte…

Ein sehr farbenfroher, ein sehr fantasievoller und ein sehr bildgewaltiger Film, mit dem Ridley Scott da 1985 ja schon echt eine schöne Benchmark gesetzt hat. Schröck: „Das Setting und der Aufwand, der da betrieben wurde, ist schon echt gut, echt gut. Und Tim Curry als Teufel liefert auch ‘ne gute Performance ab. Auch wenn sich die Geschichte manchmal so’n bisschen dahinschleppt und Tom Cruise sichtbar auch noch nicht auf der Höhe seiner schauspielerischen Karriere ist: LEGENDE ist ein toller Film, ein atmosphärisch schöner Film. Fantasy-Kino wie es sein sollte.”

Fun Fact zu LEGENDE

Für die Geräusche der Einhörner wurden die „Gesänge“ von Buckelwalen verwendet.

Filmdaten: LEGENDE

LEGENDE
Originaltitel: Legend
Genre: Fantasy, Abenteuer, Romanze
Darsteller: Tom Cruise, Mia Sara, Tim Curry, David Bennent
Regie: Ridley Scott
Kinostart: 21.11.1985

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen