The Company Men – Gewinn ist nicht alles | Kritik | WEEKEND-TIPP

THE COMPANY MEN – GEWINN IST NICHT ALLES / Drama / Das Erste / 24.05. / 01:55 – 03:30

Im Zuge von Rationalisierungsmaßnahmen werden die Manager Bobby Walker (Ben Affleck), Gene McClary (Tommy Lee Jones) und Phil Woodward (Chris Cooper) von ihrem Unternehmen gefeuert. Für Bobby heißt das: Job weg = Porsche weg = Ego weg. Anstatt einen Garagenverkauf zu veranstalten, bleibt ihm nichts anderes übrig, als die ganze Garage zu verkaufen. Und das Haus zur Garage gleich noch dazu. Die Jobberei in der Baufirma seines Schwagers (Kevin Costner) hilft ihm, sich notdürftig über Wasser zu halten. Und ihm wird nach Jahren des Karrieremachens Stück für Stück klar, was im Leben wirklich wichtig ist. Auch Gene und Phil haben schwer mit sich und dem Leben zu kämpfen. Doch das gelingt leider nicht jedem erfolgreich …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
Charakterstudie, die wunderbar zeigt, was es mit Menschen macht, wenn ihnen plötzlich der teure Teppich unter den Füßen weggezogen wird. Wir wollen es nicht berufen: 2010 war THE COMPANY MEN nämlich (wie auch J.C. Chandors DER GROSSE CRASH – MARGIN CALL) die filmische Auseinandersetzung mit den Folgen der Weltwirtschafts- und Finanzkrise des Jahres 2008. Frei von Kitsch und sehr realitätsnah in Szene gesetzt von John Wells (Drehbuchautor: THE WEST WING), der drei Jahre später mit IM AUGUST IN OSAGE COUNTY gleich noch einmal vortrefflich unter Beweis stellte, dass er menschliche Schicksale auf der großen Leinwand sezieren kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fun Fact zu THE COMPANY MEN – GEWINN IST NICHT ALLES

Keine Fun Facts? Nö, so gut wie keine. Also auch nicht so etwas wie: John Wells ließ Ben Affleck dessen Porsche sechs Wochen vor dem Dreh wegnehmen, damit der mal am eigenen Leib erfahren konnte, wie sich das Leben ohne Luxus-Auto anfühlt. Nichts. Aber etwas anderes haben wird gefunden. Nämlich, dass Ben Affleck tatsächlich einen Porsche fährt oder gefahren ist – und er anscheinend sehr gut mal auf diesen verzichten kann: Beim Dreh von GONE GIRL – DAS PERFEKTE OPFER lieh er sein Auto jedem Team-Mitglied, das gerade ein Auto brauchte. Der Schlüssel lag immer im Produktionsbüro – auch, wenn Affleck gar nicht am Set war und drehfrei hatte.

Filminfos: The Company Men – Gewinn ist nicht alles

THE COMPANY MEN – GEWINN IST NICHT ALLES (COMPANY MEN)
Originaltitel: The Company Men
Genre: Drama
Darsteller: Ben Affleck, Tommy Lee Jones, Chris Cooper, Kevin Costner, Maria Bello
Regie: John Wells
Kinostart: 7.7.2011
DVD-/Blu-ray-Release: 9.12.2011

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen