The LEGO Batman Movie: Kritik | WEEKEND-TIPP

 

THE LEGO BATMAN MOVIE / Digitrickkomödie / Pro Sieben / 15.09. / 20:15 – 22:25

Free-TV-Premiere für Batman in Klötzchenform. In THE LEGO BATMAN MOVIE begeht der Titelheld einen Fehler: Er zollt seinem Erzrivalen, dem Joker, keinerlei Respekt. Er akzeptiert ihn nicht mal als Erzrivalen. Um Batman zu zeigen, wie besonders ihre Beziehung ist, infiltriert der Joker (Stimme im Original: Zach Galifianakis) die Phantom-Zone und kehrt mit einer Armee aus Super- und Filmschurken wieder zurück. Was eigentlich eine schaffbare Aufgabe für die Fledermaus (Stimme im Original: Will Arnett) sein sollte. Doch wegen des Waisenkindes Dick, das er versehentlich bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung adoptiert hat, und der neuen Polizeichefin Barbara Gordon (Stimme im Original: Mariah Carey) muss sich Batman erst einmal seiner größten Angst stellen: Selbst wieder zu einer Familie zu gehören.

THE LEGO BATMAN MOVIE hat beinahe alles, was THE LEGO MOVIE 2014 zur echten Überraschung machte: Charmante Animationen, tolle Lego-Konstruktionen, wilde Action-Sequenzen, etliche Popkultur- und Filmreferenzen und ganz, ganz viel Humor. Ob Nolan, Burton oder „Anti-Hai-Bat-Spray“: Wahre Fans werden sich eine Pause-Taste wünschen, um die zahlreichen Anspielungen auskosten zu können. Und vielleicht werden sie auch die eine oder andere Träne im Auge haben. Denn Chris McKays LEGO BATMAN geht so einfühlsam und berührend mit der Tragik der Figur um, wie selten ein Batman-Film zuvor. Er lässt den Helden nicht nur über das eigene Ego stolpern, sondern fragt sich auch, wie der Kreuzritter im Cape glücklich sein kann. Fazit: Ein chaotischer, nerdiger, witziger und herzlicher Baustein-Blockbuster.

Bild The Lego Batman Movie
Hat einen Hang zum Nervtöten: Robin. Ob er deswegen in der deutschen Synchronisation von Luke Mockridge gesprochen wird?

Fun Fact zu THE LEGO BATMAN MOVIE

Man könnte Seiten, ja fast schon Bücher mit Fun Facts zu den in THE LEGO BATMAN MOVIE versteckten Textzitaten, Filmanleihen und Anspielungen füllen. Und zur Besetzung der Originalstimmen. Wir wollen es heute mal bei einem Lob aus dem Munde von Morgan Freeman (BATMAN BEGINS, THE DARK KNIGHT, THE DARK KNIGHT RISES) belassen: Für ihn transportiert THE LEGO BATMAN die perfekteste Darstellung des Fledermausmann-Charakters.
Wer übrigens gerne mal die Originalstimmen hören möchte… hier habt ihr Gelegenheit dazu:

Filmdaten: THE LEGO BATMAN MOVIE

THE LEGO BATMAN MOVIE
Originaltitel: The LEGO Batman Movie
Genre: Abenteuer, Animation, Komödie
Originalstimmen: Will Arnett, Ralph Fiennes, Mariah Carey, Jonah Hill, Channing Tatum, Zoë Kravitz, Zach Galifianakis, Billy Dee Willams
Deutsche Stimmen: Luke Mockridge, Erik Range, Jürgen Thormann, David Nathan, Claudia Urbschat-Mingues
Regie: Chris McKay
Kinostart: 9.2.2017
DVD-/Blu-ray-Release: 6.7.2017

Streamer

Kein Flatrate-Anbieter

<?php the_title(); ?> - Plakat

The LEGO Batman Movie

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen